Frage von Sommermaedchen6,

Wie lange ist eine Katze schon schwanger?

Woran erkennt man wie lange eine Katze schon schwanger ist ohne zum Tierartzt zu gehen?

Antwort von Wasabicliochips,

Am besten gar nicht! Katzen gehören nämlich kastriert!

Kommentar von Sommermaedchen6,

Warum denn das?

Kommentar von Wasabicliochips,

Bevor ich mich hier schon wieder deswegen wund tippe, BITTE lies dir das hier mal durch (überflieg es wenigstens), dann weißt du, warum:

http://www.sibicats.de/sibirische-katzen-kastration.htm

Kommentar von Sommermaedchen6,

Also bist du der Meinung man sollte alle Katzen auf der ganzen Welt kastrieren?

Kommentar von Wasabicliochips,

Es gibt Zuchtvereine für Rassekatzen. Das ist okay.

Ansonsten: Jeder Mensch, der sich eine Katze anschafft, hat sie zu kastrieren. In einigen (ich glaube leider erst 2) Städten ist das sogar Pflicht. Bei uns wird einem die Kastration sogar bezahlt - man muss sich nur drum kümmern.

Katzen sind in anderen Ländern sogar eine Plage. Und das ja mit Sicherheit nicht, weils kaum welche gibt, oder?

Wenn du meinen Link gelesen hast, solltest du wissen, wovon ich spreche.

Oder findest du es etwa gut, dass die Massenüberfüllung der Tierheime durch Katzen immer schlimmer wird?

Kommentar von Sommermaedchen6,

NE das finde ich ja auch nicht gut, nur wer soll das denn alles bezahlen? Also bei uns wird das nicht bezahlt und man hat auch nihct mal eben 80 € über :\

Kommentar von Wasabicliochips,

Naja doch. Wenn man sich unkastrierte Katzen anschafft, dann muss man sowas bereits vor der Anschaffung mit einplanen. Man kann ja nicht, nur weil das Geld fehlt die Tiere leiden lassen. Tiere kosten immer Geld. Und bei Katzen muss man nunmal einfach das Geld haben für Kastration, Impfungen, Anti-Floh Mittel, Wurmkuren etc.

Unkastrierte Katzen quälen sich ihr Leben lang. Entweder kriegen sie ständig Kitten, oder sind so oft rollig, dass sie irgendwann dauerrollig werden. Das führt über Tumore der Gebärmutter bis hin zum Tod.

Kommentar von Sommermaedchen6,

Ja das ist schon klar wenn man sich eine Katze anschafft das man sich darüber gedanken machen sollte. ! Wenn einem die Katze jedoch zuläuft !? Ist es dann die bessere Alternative sie ins Tierheim zu geben oder wie siehst du das?

Kommentar von Wasabicliochips,

DA wird sie zumindest kastriert. So ists auch nicht besser. Dann landen eben die Kitten im Tierheim.

Kommentar von Sommermaedchen6,

Wieso die Kitten ?

Kommentar von Wasabicliochips,

Hast du doch gelesen oder nicht? Weil es so unglaublich übermäßig viele sind.

Kommentar von Sommermaedchen6,

Ja ich habe mir nicht ganz alles durchgelesen. Kann man ja auch zu Freunden oder Bekannten geben oder?

Kommentar von Katie7991,

Also wir warten bis unsere Katzen 1-2 Würfe hatten und dan kastrieren wir sie. Wir hatten jetzt 2 Würfe,von 2 Katzen und alle Kitten haben ein schönes zu Hause gefunden.

Bevor du denkst das tausende Katzen bei uns im Haus rum rennen... Wir haben immer nur eine Katze,der eine Wurf stammt von unserer verstorbenen Katze und unsere Mieze die jetzt bei uns lebt war letztes Jahr trächtig und wurde dan auch letztes Jahr kastriert.

Ich finde es okay,wen eine Katze mal trächtig ist,Kätzchen sind ja auch schön. Aber danach sollte man sie kastrieren,damit es nicht zu viele werden.

Und von Katzenzüchtern halte ich gar nichts,für mich nur Geldmacherei... Deswegen waren unsere Katzen auch immer Hauskatzen. Ich meine...wen ich eine süße Katze mit tollem Charakter bei meinem Nachbar,bei Freunden,Verwandten etc. finde warum soll ich mir dan eine Katze nach Standart holen? Es gibt auch schöne Hauskatzen,da muss es meiner Meinung nach kein teures Kätzchen sein das genau so aus sieht und sich genau so verhält... Bei Hauskatzen gibt es mehrere Charaktere,die Ruhige,der Wilde,die Verschmuste...hat man da nicht schon alles was man von einer Katze erwarten kann? Der einzigste unterschied,mit eine Rassekatze kannst du ausstellen,schön viel Stress für die Mieze... Sorry,wollt ich nur mal sagen,weil ich nicht versteh wen Leute sich eine Rassekatze holen wöllen.

Zu der Trächtigkeit,es dauert 9 Wochen bis eine trächtige Katze ihren Wurf bekommt.

Kommentar von Wasabicliochips,

Ihr seid einfach unbelehrbar. Kastration sollte einfach Pflicht werden!

Kommentar von Sommermaedchen6,

Überings nimmt unser Tierheim keine Katzen mehr auf. DH Katie7991 :D Aber ich meinte eigentlich woran man sieht wie lange sie schon trächtig ist also zum beispiel 5 wochen oder so. Aber ich sehe halt nur das sie schwnager ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten