Frage von freaxx94, 47

Wie lange ist die Widerrufsfrist bei einer Lebensversicherung und ab wann beginnt diese?

Antwort
von brittchen89, 4

Soweit ich weiß 30 Tage. Wenn Du allerdings deine Versicherung zwischen ´95 und 2007 abgeschlossen hast, dann gibt es da jetzt Möglichkeiten den Vertrag zu widerrufen. Geb mal einfach bei Google "Rückabwicklung24" ein. Die helfen Dir weiter.

Antwort
von TerhorstAgentur, 44

30 Tage ab Zugang der Police einschließlich aller relevanten Informationen, außerdem durch nichtzahlung der Erstprämie

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Versicherung, 46

Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage und beginnt, nachdem du schriftlich darüber aufgeklärt wurdest.

Eine Lebensversicherung kommt aber nur durch Einlösung der Erstprämie zustande. Wenn diese nicht eingelöst wird, tritt der Vertrag nicht in Kraft.

Theoretisch könnte der Versicherer zwar die erste Jahresprämie einklagen. Das macht aber kein Unternehmen.

Kommentar von kevin1905 ,

Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage

30 Tage bei Lebensversicherungen (§ 152 Abs. 1 VVG).

Kommentar von TerhorstAgentur ,

@Hans..... Was ist n das für Unsinn?

Expertenantwort
von CosmosDirekt, Business, 21

Hallo freaxx94,

wer eine Lebens- oder Rentenversicherung abgeschlossen hat, kann innerhalb von 30 Tagen vom Vertrag zurücktreten.

Der Widerruf kann in jeder Textform - Brief, Fax oder E-Mail - erfolgen. Gründe für den Widerruf müssen nicht genannt werden. Am besten erfolgt der Widerruf per Einschreiben, da somit der Empfang des Schreiben sichergestellt ist.

Während allgemein bei Versicherungen der Zeitraum für einen rechtswirksamen Widerruf 14 Tage beträgt (§ 8 VVG), ist er bei Lebens- und Rentenversicherungen auf 30 Tage festgelegt (§ 152 Abs. 1 VVG).

Die Frist beginnt an dem Tag, an dem Ihnen der Versicherungsschein, das Produktinformationsblatt, die Vertragsbestimmungen einschließlich der allgemeinen Versicherungsbedingungen und die Belehrung zum Widerruf zugegangen sind.

Im Falle eines wirksamen Widerrufs endet der Versicherungsschutz und der Versicherer erstattet Ihnen die gezahlten Beiträge zurück.

Viele Grüße

Bernhard Gabriel, CosmosDirekt

Antwort
von kevin1905, 37

30 Tage ab Zugang der Police inkl. AVB und aller wichtigen Informationen wie z.B. der Widerrufsbelehrung (§§ 8, Abs. 2 i.V.m. § 152 Abs. 1 VVG).

Antwort
von zeytinx, 47

Bei vertrag unterzeichnung was im vertrag steht

Kommentar von freaxx94 ,

Also wenn im Vertrag 5 Tage steht, dann beginnt die Frist ab Unterzeichnung des Vertrages. Und nach Ablauf von 5 Tagen ist die Widerrufsfrist vorbei und ein Widerruf ist nicht mehr möglich. Habe ich das richtig verstanden?

Kommentar von kevin1905 ,

Habe ich das richtig verstanden?

Nein.

Kommentar von kevin1905 ,

Nein. § 152 Abs. 1 VVG gilt immer.

Kommentar von TerhorstAgentur ,

:) ich kenne keinen Vertrag nach deutschem recht der 5 Tage widerrufen werden kann. Nach BGB entweder ohne wiederrufsfrist, 14 Tage, oder 30 Tage

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community