Frage von FrauStressfrei, 44

Wie lange ist die Kündigungfrist, wenn ein Ende eines Beschäftigungsverhältnis durch das Ende einer Situation dargelegt wird?

Ein Arbeitsvertrag enthält keine Kündigungsfrist, sondern enthält den Passus : " endet mit dem Monat, indem Projekt x beendet ist", wobei aber bei Einstellung nicht bekannt ist, wann das Projekt beendet ist. Irgendwann erfährt der MA dass das Projekt am 30.11 beendet ist. Ist das schon die Kündigung? Muss was schriftliches kommen? Ist das rechtlich alles so ok? Der Ma ist 8 Jahre dort . Ist die Kündigung nicht 3 Monate?

Antwort
von Shinjischneider, 35

Bei dem Vertrag handelt es sich um einen sogenannten "befristeten Vertrag". Dabei ist keine Kündigungsfrist vorgesehen. Sobald das Projekt endet, endet auch die Anstellung.

Kommentar von FrauStressfrei ,

Ohne das ich ein Recht habe, davon vorher zu erfahren? Es gibt keinerlei Fristen?

Kommentar von Shinjischneider ,

Die Frist ist rein rechtlich betrachtet halt "solange das Projekt dauert."

Natürlich sollte die Firma Dir Bescheid sagen wenn das Projekt bald zuende ist, aber rechtlich betrachtet endet die Anstellung mit dem Ende des Projektes.

Es ist also in Deinem Interesse Dich zu informieren und Dinge wie Arbeitszeugnis frühmöglichst zu organisieren.

Kommentar von FrauStressfrei ,

Wie sieht es in der Praxis aus, muss ich dann quasi 8 Jahre oder womöglich noch länger, 1-2 Pro Monat fragen ob es jetzt zuende ist? Puh.. Das ist ja nervig. Als ich es unterschrieben hatte, hatte ich nicht drüber nachgedacht, hatte das Gefühl, dass Projekt geht für immer.

Kommentar von Shinjischneider ,

Naja. Du wirst ja irgendwie in das Projekt eingebunden sein und daher in etwa wissen wann es endet. Da Du bereits 8 Jahre da arbeitest wäre es auch eine Idee mal mit Deinem Chef zu sprechen wie die Möglichkeit aussieht deinen Vertrag in einen unbefristeten Vertrag umzuwandeln.

Antwort
von Novos, 44

Wenn er einen Zeitvertrag hat, dann muss nicht gekündigt werden, das das Ende vertraglich festgelegt ist. "Mit Endes des Projektes" oder ist ein Datum angegeben.

Kommentar von FrauStressfrei ,

Nein ein Zeitvertrag ist es nicht, in einer ganz normalen Firma

Kommentar von Novos ,

Er ist befristet für dieses Projekt und bedarf dann keiner Kündigung.

Kommentar von FrauStressfrei ,

Und ich hab keinerlei Anrecht darauf zu erfahren, ab wann ich arbeitslos bin? Das kann doch nicht sein. Dann komme ich am 29. in die Firma, Chef sagt ich bin arbeitslos ab morgen weil das Projekt jetzt beendet ist? Das kann doch nicht im Sinne des Erfinders sein.

Kommentar von Antitroll1234 ,

Das kann doch nicht im Sinne des Erfinders sein.

Genau dies ist Sinn und Zweck eines solchen Vertrages.

Ansonsten könnte man ja einen zeitlich befristeten oder unbefristeten Vertrag machen.

Kommentar von Novos ,

Hab ich den Vertrag unterschrieben oder Du?

Kommentar von FrauStressfrei ,

Und wie kann ich dem Arbeitsamt beweisen, dass ich ab 1.12 arbeitslos bin?

Kommentar von Antitroll1234 ,

Indem Du dich dort dann als arbeitslos meldest.

Da Du nun weißt das das Projekt zum 30.11. beendet sein wird, meldest Du dich schon jetzt arbeitssuchend.

Kommentar von FrauStressfrei ,

Offiziell wissen zu ich es nicht, es kann auch vorher oder etwas später sein.

Kommentar von Antitroll1234 ,

Ist doch egal wann, am Ende des Monates wann das Projekt beendet ist, läuft dein Vertrag aus.

Ist das Projekt am 28.11 beendet ist Schluss für dich am 30.11.

Ist das Projekt am 02.12. beendet ist Schluss am 31.12.

So sieht es doch dein Vertrag den Du unterschrieben hast vor, was genau erwartest Du denn nun, ist doch alles vertraglich geregelt.

Antwort
von Antitroll1234, 29

Irgendwann erfährt der MA dass das Projekt am 30.11 beendet ist. Ist das schon die Kündigung?

Nein das ist keine Kündigung sondern das reguläre Auslaufen des Vertrages.

Ist die Kündigung nicht 3 Monate?

Eine Kündigung kann sofern im Vertrag zusätzlich erwähnt ist, entsprechend der festgelegten Frist schriftlich erfolgen.

Aber wie erwähnt dies hier ist keine Kündigung sondern ein Auslaufen des bis dahin bestehenden Vertrages der zum Ende des Monates endet wann Projekt X beendet ist.

Kommentar von FrauStressfrei ,

Ja, aber man erfährt davon nichts, oder wie? Irgendwann komme ich in die Firma und meine Arbeit ist nicht mehr da? Hör mal, es kann doch nicht sein, dass ich kein Anrecht darauf habe zu erfahren, ab wann ich arbeitslos bin.

Kommentar von Antitroll1234 ,

Du hast doch erfahren das das Projekt am 30.11 beendet ist.

Mit Auslauf des Monats ist der Vertrag dann ausgelaufen, lt. deinen beschriebenen Vertragsbedingungen.

Würde das Projekt erst am 01.12 beendet sein, würde der Vertrag nach Vertragsbedingungen erst am 31.12. auslaufen.

Hör mal, es kann doch nicht sein, dass ich kein Anrecht darauf habe zu erfahren, ab wann ich arbeitslos bin.

Du weißt doch wann der Vertrag ausläuft, mit Beendigung des Projektes. Wenn dir das zu unsicher ist, warum unterschreibst Du dann einen solchen Vertrag ?

Kommentar von FrauStressfrei ,

Das mit dem 30.11 weiß ich aber nur inoffiziell über eine Arbeitskollegin. Es ist nicht so, dass mein Vorgesetzter angerufen hat oder was geschrieben hat.

Kommentar von Antitroll1234 ,

Muss er auch nicht, es liegt doch in deinem Interesse dies zu erfahren, da solltest DU nachfragen.

Dem AG ist dies egal, wenn das Projekt beendet ist, ist dein Vertrag auch beendet am Ende des Monats, daher hat er ja einen solchen Vertrag mit dir abgeschlossen welchen DU auch unterschrieben hast.

Kommentar von FrauStressfrei ,

Aber ich kann doch nicht 8 Jahre lang jeden Monat fragen, ob das Projekt nun zuende geht?

Kommentar von Antitroll1234 ,

Ob Du das kannst weiß ich nicht, spielt ja auch keine Rolle.

Denn es ändert ja nun auch nichts an dem Auslaufen des Vertrages bei Beendigung des Projektes.

Du hast doch den Vertrag unterschrieben, wenn Du z.B. 3 Monate nach Beendigung des Projektes weiterhin Geld haben willst, hättest Du dies im Vertrag mit aufnehmen lassen sollen, nur hätte da der Arbeitgeber gewiss nicht mitgespielt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten