Frage von FreddyOf, 78

Wie lange ist das Super Benzin im Chrysler haltbar?

Hallo liebe gutefragen user!

Ich habe folgende Frage: wir haben einen Chrysler Cruiser mit Super (nicht Super Plus) in einer Garage vor knapp 8 -9 Monaten abgestellt. Nun stellt sich uns die Frage, ob wir den Motor ohne ihn zu beschädigen starten können, und wenn nicht, wie man am besten vorhen sollte (Super auffüllen, abpumpen, einfach probieren zu starten, etc.) Wenn ihr noch Fragen haben solltet, fragt einfach ;)

liebe Grüße Freddy

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 20

Es kommt darauf an ob der Wagen immer Vollgetankt und dann fast immer leer gefahren wurde damit  sich nicht viel Kondenswasser im Tank sammeln kann oder nur an und zu für 20-30 Euro rein und darüber ein oder zwei Wochen nur Kurzstrecke gefahren  um so mehr sammelt sich das Wasser unter dem Benzin an 

und ist das Wasser so hoch das es an die Pumpe im Tank oder außer halb schon in der Pumpe ist und das Fahrzeug dann für längere Zeit nicht bewegt wird und es auch noch Temperatur Schwankungen ausgeliefert ist  10 Grad+ 30 Grad+auf 10 Grad+  zurück um so mehr Wasser sammelt sich dann an bei Stillstand . 

Dem kann mit Brennspiritus im Tank entgegen wirken der nimmt das Wasser auf und wird dann mit dem Benzin mit verbrannt  ein Freund musste wegen so was die Pumpe tauschen lassen weil Wasser im Tank sie festrosten ließ und das nach drei Monaten

 es war auch der Tank nicht ganz voll bis zum Tankverschluss so das sich in allen Bereichen wo kein Benzin war das Kondenswasser bilden und ist der Tank dann noch aus Metal geht das um so schneller und es geht bis zum durchrosten des Tanks .

Antwort
von DarkNightmare, 41

Hi,

bei 8 - 9 Monaten würde ich mir noch keine großen Gedanken machen. Wenn ich hier mal von den Benzinkanistern ausgehe, die ich für den Rasenmäher habe, dann sind da ja einige auch gut ein Jahr alt und es gibt keine Problem.

Auch bei meinem Civic habe ich keine Probleme festgestellt, wenn dieser über den Winter in der Garage steht und erst im Sommer wieder gefahren wird.

Gruß

Antwort
von Gaskutscher, 33

Um den Sprit brauchst du dir keine Sorgen machen. Starten und gut.

Allerdings solltest du ihn erst einmal etwas »warmlaufen« lassen. Nicht damit er warm wird (das ist eher ein Nebeneffekt), sondern damit das Öl wieder überall hingepumpt wird wo es hingehört.

Antwort
von FreddyOf, 5

Super ich danke euch!!
Ein Freund von mir , der sich im kfz Abteil ganz gut auskennt, hatte jetzt auch zu mir gesagt es sei kein Problem 😉👍
Ich graube Morgen oder Übermorgen hier rein ob alles gut geklappt hat 👍
Danke!

Grüße
Freddy

Antwort
von Catweazle77, 23

das benzin brauchst du nicht abzupumpen, viele leute rühren ihr sommerauto mehrere monate nicht an und können ihr auto im sommer bedenkenlos fahren

Antwort
von Miete187, 38

Hallo,

ich habe schon älteres Benzin aufgebraucht und nichts bemerkt. Die Frage ist was altes Benzin an Eigenschaften verliert, zündfähig bleibt es, daher gehe ich davon aus das evtl. die Klopffähigkeit geringer ist.....Ich würde den Tank leer fahren (normales Fahren).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community