Frage von IndiaJones, 38

Wie lange ist brauner Ausfluss nach Periode normal?

Hallo,

ich habe seit Montag/Dienstag dieser Woche einen bräunlichen Ausfluss, was ja normal ist, nachdem man seine Periode hatte, aber normalerweise habe ich ihn dann noch höchstens 1-2 Tage lang. Jetzt ist aber Samstag und ich habe ihn immer noch, er riecht wirklich unangenehm und ich mache mir langsam Sorgen. Vor ca einem Monat im Urlaub habe ich am Ende meiner Periode, die Schnur versehentlich abgerissen und das Tampon versucht herauszuholen, was nicht geklappt hat. Irgendwann konnte ich es nicht mehr spüren, schätzungsweise hat es sich aufgelöst (?) Jedenfalls habe ich Angst, dass das etwas mit diesem Ausfluss zu tun haben könnte. Ich war noch nie beim Frauenarzt (ich bin 16) und mir wäre es irgendwie auch peinlich deswegen jetzt hinzugehen. Habt ihr irgendwelche Ratschläge/ Glaubt ihr, dass das Tampon in Verbindung mit dem Ausfluss steht?

LG

Antwort
von PantherInBlack, 31

Geh dringend zum Frauenarzt...das Ding muss raus sonst kann es gefährlich werden. Lg :)

Kommentar von IndiaJones ,

Aber müsste es nicht eigentlich mit der Blutung spätestens rausgekommen sein? Die war nämlich ganz normal und ich habe sie relativ stark...

Kommentar von PantherInBlack ,

Nein glaube ich nicht...ein Tampon ist ja doch recht gross und bleibt irgendwo stecken. Vielleicht kommt ein wenig raus aber sonst rufe doch beim Frauenarzt an und frag mal nach. Die können Dir sicher weiterhelfen. :)

Kommentar von IndiaJones ,

Okay ich denke ich werde dann wohl mal einen Termin ausmachen... Kann man ihn denn dann überhaupt noch rausbekommen? Ich habe ja jetzt während meiner Periode wieder welche benutzt die ihn dann ja hochgeschoben haben müssten...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community