Frage von WasEineFrage, 37

WIe lange im Vorraus muss ein Termin angekündigt werden, der mich von der Arbeit freistellt?

Hallo. Habe bald ein Gespräch mit einem Unternehmen bei dem ich mich beworben habe. Sie sagten sie geben nochmal Bescheid wenn es ist. Wie lange vorher muss das Unternehmen rechtlich gesehen sich ankündigen? Gibt es da eine Frist? Immerhin muss ich meinem Arbeitgeber Bescheid geben dass ich an dem Tag nicht kann.

Antwort
von TorDerSchatten, 26

Es gibt keine rechtliche Richtlinie. Das ist deine eigene Sache, wie du dich mit deinem Noch-Arbeitgeber einigst. Entweder ein Tag Urlaub oder einen unbezahlten Tag.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten