Wie lange im Krankenhaus nach schwerem Asthmaanfall?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Ärzte haben sich schon was dabei gedacht, dass du solange dort bleiben musstest. Bedenke doch mal: Du lagst 4 Tage intubiert auf der ITS gelegen. Zum intubieren bekommst du muskelrelaxans-medikamente und Schlafmittel, da kannst du nicht erwarten, früher entlassen zu werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

oooooooh man, du hast wirklich schweres durchgemacht. Ich kenne das Gefühl, kurz vor Ohnmacht. Die Panik zu wissen, das gleich wirklch die Lichter ausgehen. Zu merken, wie man wegdriftet. Der Tunnelblick, die Desorientiertheit. Habe es gerade noch selbst zum Krankenhaus geschafft, bevor ich vor der Eingangstür zu Boden ging. Per Rollstuhl in die Notaufnahme; 3 Injektionen später:.... luft...atmen....erleichterung.... dankbarkeit. Dankbar weiter leben zu können..... dankbar......und danach..... Gedanken...... Kurz vorher noch im gewohnten Umfeld wirft man nun unerwartet seine Gedanken an eine dunkle Wand im Krankenhaus. 4 Tage sollte ich bleiben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man bleibt im Krankenhaus bis die Ärzte die Entlassung für richtig halten - so einfach ist das!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast wirklich einen schweren Anfall gehabt, darum haben die Ärzte erstmal abgewartet, wie du die Medikament verträgst. lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung