Frage von Julia22704, 159

Wie lange hungern um 10 kilo abzunehmen?

Wie lange muss man hungern um etwa 10 kilo abzunehmen

Antwort
von Branko1000, 97

Hungern solltest du sowieso nicht, denn das ist überhaupt nicht gut für deinen Körper und das ist auch keine Diät.

Wenn du wirklich abnehmen möchtest, dann solltest du auf jeden Fall auf deine Ernährung achten, also auf zuckerhaltige Getränke verzichten, fettige Lebensmittel aus dem Weg gehen.

Natürlich kann man dabei auch Sport treiben, dadurch kannst du dir mehr fettige Lebensmittel erlauben oder du nimmst schneller ab.

Antwort
von bluebmuffin, 74

Probiere frühs ein gesundes müsli zu essen (Haferflocken, mit banane, apfel und erdbeeren z.b.) mittags nimmst du einen teller her und machst die hälfte mit kohlenhydrate (z.b. reis, nudeln oder kartoffeln) die andere hälfte machst du mit gemüse (z.b. gemüsepfanne/eintopf, spinat, brokkoli, blumenkohl,...) oder du isst zu mittag sommerrollen. Die findest du im real. Sind solche dünnen scheiben nur aus reis die werden weich wenn du sie in wasser tunkst und dann belegst du es wie einen wrap. Also gemüse drauf. Daran kannst du dich echt todessen. Schmeckt voll lecker. Dann nachmittags falls du hunger hast mal ein obst oder so und abends eine suppe. Nüsse und getrocknete früchte würde ich nicht essen denn die haben viele kalorien auf wenig volumen. Trinke auch viel wasser! Cola und so sind ab jetzt tabu :D Das schaffst du!
Eine andere alternative ist dass du dich mal versuchst für ein paar wochen vegan zu ernähren.

Antwort
von SoDoge, 64

Lange genug, um seine Gesundheit zu gefährden. Eine solche organisierte Unterernährung ist nicht nur hochgradig ungesund sondern hat auch einen Jojo-Effekt zufolge. 

Du musst langfristig dein Essverhalten normalisieren, daran führt nichts vorbei. Und dann führen solche Hungerphasen dazu, dass du jedes Mal danach wieder zunimmst. Das ist wie gesagt eine sehr ungesunde Lebensweise und falls du nicht selbstständig von solchem essgestörtem Verhalten Abstand nehmen kannst, solltest du dir Hilfe suchen.

Lass dich am Besten von deinem Arzt beraten. So nimmt man nicht ab, das sind gefährliche Versuche aufgrund von Fehleinschätzungen, was an psychischen Problemen liegen kann. 

http://www.onmeda.de/selbsttests/tagesbedarfsrechner.html >

Antwort
von KruMelMoNsterx3, 69

Schon Mal im Vorfeld: Mit hungern funktioniert sowas nicht. Aber das war ja nicht deine Frage.

1KG Fett = 7000kcal das heißt also, dass du deinen Tagesbedarf ausrechnen musst und halt die insgesamt 70.000kcal einsparen musst. Einfacher geht es, wenn man dazu Sport macht und einen gewissen Kaloriensatz gesund zu sich nimmt, sonst besteht das Risiko auf Fressattacken.

Antwort
von sojosa, 68

Gar nicht und falls du das doch vorhast, dann verabschiede dich gleich mal vom Leben. Weil sowie du wieder isst, hast du alles schneller wieder drauf als du es los geworden bist.

Antwort
von TailorDurden, 93

Überhaupt nie nicht. Da Hungern zum Abnehmen leider überhaupt nichts bringt, brauchst Du auch nicht zu hungern.

Nimm Dir ein halbes Jahr dafür Zeit und Du hast nach einem halben Jahr gesund, ohne nervenbelastende, JoJo-belastete Radikaldiät Dein Traumgewicht erreicht, das Du ein Leben lang genießen kannst. Ohne Essstörung und Fallback :-)

Antwort
von glaubeesnicht, 84

Um abzunehmen, muß man überhaupt nicht hungern. Wer hungert nimmt nicht ab, zumindest nicht auf lange Sicht. Gesunde Ernährung und ausreichend Bewegung reicht zum Abnehmen.

Antwort
von kstoa, 68

Na ja ich glaube so circa 1 Monat würde ich dir aber nicht raten weil es erstens der Gesundheit schadet,du wirst schwächer und wegen dem Jojo Effekt. Ernähre dich einfach GESUND viel Eiweiß wenig Kohlenhydrate und mache viel Sport

Antwort
von user6363, 73

Kommt darauf an, aber schon viele Tage. Jedoch bringt dir das wenig, außer viel viel Leiden (Wenn du es überhaupt durch hältst), du schadest deinen Körper ziemlich und nach ein paar Tagen hast du wieder die 10kg auf der Waage (Yo-Yo-Effekt.).

Antwort
von GinaAsks900, 67

Wenn du hungerst und 10 Kilo abnimmst, und danach wieder etwas isst nimmst du statt die 10 Kilo wieder 20 Kilo zu 

Antwort
von LKSFHLNG, 49

Nicht hungern.. dümmste idee lieber sport andere Ernährung usw.

Antwort
von katinkajutta, 63

Nach dem Prinzip FDH (Friss die Hälfte) ungefähr ein halbes Jahr.

Antwort
von Alpako995, 50

es geht auch ohne....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten