Frage von thefinalriot94, 198

Wie lange hat man Zeit für die Theorie Prüfung?

Hallo ich habe eine Frage und zwar war ich vor zwei Tagen zum zweiten Mal beim TÜV um meine Prüfung zu machen und dort wurde mir gesagt dass ich die Prüfung nicht nochmal machen kann weil mein Antrag am 06.11 abgelaufen ist und ich beim Amt einen neuen Antrag stellen soll.. Was heißt das nun? Dass ich den ganzen Führerschein nochmal neu machen muss? Oder wird der Vertrag einfach verlängert?

Antwort
von diePest, 171

Also .. Unterrichte (theo und prak) sind 2 Jahre gültig. Der Antrag beim Verkehrsamt nur ein Jahr. Dieser ist nun also abgelaufen und Du musst einen neuen Antrag dort stellen .. Foto, Geld, evtl Sehtest, je nachdem wann Du den mal gemacht hast (2 Jahre gültig). Ob die Fahrschule eine zusätzlich Gebühr verlangt, musst Du dort klären. 

Antwort
von Hannibu, 163

Du musst einfach nur einen neuen Antrag stellen und nochmal zur Prüfung antreten

Antwort
von Fielkeinnameein, 137

Hey,

frage deinen Fahrlehrer oder deine Fahrschule. Die wissen genaueres.

Kommt drauf an welchen Antrag du genau meinst, prinzipiell stellt aber doch eh die Fahrschule den Antrag und nicht du selbst.

Mfg

Antwort
von fuji415, 116

Da ist alles weg und Du darfst von neuen anfangen . Das versteht ich nicht wie kann man so lange für den Lappen brauchen das ging in 6 Wochen .

1er Tag in der Fahrschule und nach 6,5 Wochen hatte ich den Lappen Klasse 3 in der Tasche . 

Kommentar von thefinalriot94 ,

Schön für dich. Und nein ich habe einen neuen Antrag gestellt und muss nicht alles von vorne machen. Wenn man sowas schon behauptet sollte man schon wissen ob diese aussage auch stimmt oder nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten