Wie lange hat das Autohaus zeit uns unser Geld vom Fahrzeug, welches wir in Zahlung gegeben haben, auszuzahlen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Grundsätzlich ist auf den mit dem Autohaus abgeschlossenen Vertrag abzustellen. Und wenn(!) da kein Verweis auf die Refinanzierung der Prämie durch den Hersteller enthalten ist, ist die Prämie sofort fällig. Der Händler sollte durch Setzung einer Zahlungsfrist (nochmals) in Verzug gesetzt werden, bei weiter ausbleibender Zahlung kann der Betrag eingeklagt und der Zinsschaden als Verzugsschaden geltend gemacht werden. Das alte Auto habt ihr ja auch schon abgegeben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich häte nie mehr bezahlt als preis - altwagen = scheckpreis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dachte bei Inzahlungnahme wird es mit dem Neuwagenkauf verrechnet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OnkelzFan14
28.12.2015, 18:01

Das war so abgesprochen sie haben also eigentlich nur unser auto abgekauft.

0