Wie lange halten die Lager eines Downhillbikes und wo gibt es sie zu kaufen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Unterschiedlich. Bei manchen Bikes brauchen die Lager nach jeder zweiten Saison ne Schmierung, bei anderen Bikes halten die Lager deutlich länger. zB. bei meinem Norco, vor ein paar Wochen noch gecheckt, die Rahmenlager laufen flüssig wie am ersten Tag trotz regelmäßigem Einsatz, wurden noch nie geschmiert, und dabei ist das Bike von 2007. Schmiert man ein Lager, wenn es anfängt zu klagen, hält es logischerweise länger. Es ist aber nicht ratsam, allzuoft das Lager zu schmieren, bei jedem Öffnen kann man unter Umständen auch das Lager himmeln.

Ob das Rahmenlager noch in Ordnung ist, kannst du ganz einfach nachprüfen. Einfach den Dämpfer lösen, abmontieren, sodass du den Hinterbau frei bewegen kannst, und dann die einzelnen Elemente einfach mal von Hand bewegen. Laufen die nicht ganz flüssig, hast du an manchen Stellen plötzlichen Widerstand oder so, müssen die Lager geschmiert werden (oder gewechselt, aber ob das der Fall ist sieht man normal nur wenn mans aufmacht).

Wie man Lager öffnet und fettet, wird in diesem Video sehr gut gezeigt:

Ach ja: Diese Methode lässt sich auch problemlos auf Nabenlager, Steuersatz, Innenlager und Co. anwenden, sind normal alle ähnlich aufgebaut, Schrägkugellager mit eben solchen gummierten Metallabdeckplatten. Nur eben die Durchmesser und Größen sind unterschiedlich. Sind die Kugeln im Lager gebrochen oder kleingefahren, muss das Lager ersetzt werden. Manche Hersteller bieten direkt solche Lager an, normal sind es aber einfache Industrielager, die man so auf Seiten wie Agrolager.de, skf.com, krw.de, medias.schaeffler.de und vielen anderen kaufen kann. Zum Ausmessen der eigenen Lager ist ein Messchieber ratsam, Zollstock oder Lineal sind da bissl ungenau. Aber Achtung: Vorher umbedingt in die INA Norm einlesen, es gibt unglaublich (unglaublich!) viele verschiedene Größen und Ausführungen.

Wenn dir die Zeit und Muße dazu fehlt, am Besten mit den ausgeschlagenen Lagern oder, wenn du nicht die Werkzeuge hast, eingepresste Lager auszuschlagen (Hammer und Meißel sind da nicht umbedingt die beste Kombi), mit dem kompletten Bauteil in ein Fachgeschäft gehen, in ne Werkstatt oder so... Baumarktangestellte sind mit sowas oft schon überfordert ^^

Ach ja: Theoretisch kann man auch nur die Lagerkugeln wechseln, erspart einem das Ausschlagen der Lager und ist generell günstiger. Aber: Auch die Lagerschalen nutzen ab, sprich die Kugeln haben dann unter Umständen irgendwann zu viel Platz, sodass es wackelt, und so ne Bastelei läuft im Normalfall auch nicht so gut wie ein frisches Lager. Also nicht anzuraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also die Lager halten unterschiedlich lang...
Kommt halt drauf an was du mit deinem Bike fährst, wen du nur im Schlamm unterwegs bist kannst du die schon nach einer Saison tauschen würde ich sagen, und Web man es unter normalen Umständen heizt dan würde ich so 2-3 Jahre sagen. Oder du baust einfach mal Dämpfer und Hr Rad aus und wipst mal nen bissl mit deinem Hinterbau und guckst mal wie es läuft.. wen es gut läuft musst nix machen und wen es schwer gängig geht oder knirscht sollten mal neue her. Oder du versucht die Lager Dichtung HEILE abzubekommen und bremsen Reiniger rauf das kugellager drauf und sauber machen und neu fetten, und dan auch wieder HEILE drauf machen!! Wen die Lager Dichtung beschädigt sind kannst du das Lager Vergessen und es muss ein neues her, weil mit einer Kaputten Dichtung sollte man echt nicht fahren. Aber lass das mit dem sauber machen lieber weil ich hatte nur schlechte Erfahrungen damit und meine Dichtungen sind immer kaputt gegangen... Und putz dein Bike nicht mit einem Hochdruck reiniger damit spültst du das ganze fett aus deinem Lager! Ich mach es immer mit Muc off und 15 min einwirken lassen und mit einem weichen Wasser strahl ab sprühen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FreeRider2
03.01.2016, 02:21

Und woher man die Lager bekommt weiß ich nicht... darf ich fragen was du Für ein Bike fährst? Weil bei manchen Herstellern bekommt man die Lager von denen direkt.

0
Kommentar von FreeRider2
04.01.2016, 22:22

Ok keine Ahnung wo man die herbekommt, Ruhe mich sind das ganz normale Industrie Lager

0

Und welche pflege brauchen die Lager?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?