Frage von Jules394, 64

Wie lange hält man etwa ohne Essen und Trinken aus bevor man kollabiert?

Antwort
von hauseltr, 32

Ein junger, gesunder Mensch kann ohne Flüssigkeit ungefähr drei bis vier Tage durchhalten. Im Extremfall  bis zu elf, zwölf Tage.

Ohne Essen kann es ein Mensch bis zu 2 Monate durchhalten.

Antwort
von Nordseefan, 31

Das ist bei jedem anders.

Aber vor allem beim Trinken wird es schnell gefährlich.

Kommentar von Jules394 ,

Inwiefern gefährlich?

Kommentar von Nordseefan ,

Das kann unter Umständen bis zum Lebensbedrohlichen gehen

Antwort
von dergee, 38

Ohne Flüssigkeit schafft man es kaum länger als drei Tage. Eine Woche ist unmöglich. Ohne Nahrung, also nur mit Wasser, kann man es bis zu drei Wochen aushalten. Faustregel: 3 Minuten ohne Luft, 3 Tage ohne Wasser, 3 Wochen ohne Nahrung. Aber das ist stark von Umgebungsbedingungen abhängig.

Es gibt Berichte über verirrte Wanderer, die im Death Valley innerhalb von wenigen Stunden verdurstet sind, sowie Menschen, die über zwei Monate ohne Nahrung überlebt haben sollen.

Häufiger Irrtum: In winterlicher Umgebung ist wegen der Trockenheit der Luft der Wasserbedarf etwa so hoch wie im Sommer. An feuchten Herbsttagen in mittleren Breiten kann ein dreiviertelliter völlig ausreichend sein.

Antwort
von HeyMr, 37

3 Tage bis eine Woche.

Antwort
von mysunrise, 36

3-5 Tage

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community