Frage von Michaela124, 44

Wie lange hält eine zwangsstörung?

Hallo ihr lieben:) ich hab folgende Frage ich bin seit dem ich 10 bin wegen einer zwangsstörung waschzwang in Therapie somit 12 13 hatte ich es sehr gut im Griff mit meinen gelernten triks es waren zwar immernoch zwangsgedanken und Handlungen da aber ich hab es gut hin bekommen mitlerweile war ich wegen anderen psychischen Krankheiten (esstörung Depression) in einer Kinder und jugend psychatrischen klinik (seit ein paar monaten entlasen :))im Moment habe ich den waschzwang wieder nicht so im griff meine Hände sehen auch wieder nicht so gut aus das belastet mich sehr :( und meine frage ist wirt diese zwangsstörung jemals wieder ganz weg gehen ?,so ganz ohne zwangsgedanken und Handlunge und ohne zwanfsempulse? ich mein auch als ich es gut im Griff hatte gab es Sachen die ich nicht machen konnte oder nur machen konnte mit anschließendem waschritual das War aber sehr viel weniger wie vorher und ich musste natürlich jeden tag meine triks und Übungen machen aber ich hab es gut hin bekommen :) nur im Moment nicht wird das ganz wieder weg gehen ? ich mein einfach ganz normal ?Auch ohne zwangsgedanken? Im Moment bin ich 15 Jahre alt

liebe grüße und danke schonmahl für antworten :)

Antwort
von Derjenigeichs, 28

Nein, theoretisch könntest du es dir einbilden, dass die Zwangstörung weg ist, aber sie bleibt, weil sie sozusagen ein Teil von dir ist. 

Kommentar von Michaela124 ,

Es steht halt auch immer im Internet es gibt gut heilugschancen heutzutage :/  wieso geht das Dan bei mir denn nicht!? ich mein ja ich find es auch eben keine ahnung ich kann es mir nicht vorstellen das alles weg geht aber warum steht das Dan da?! ich kämpf damit jetzt schon 5 Jahre 😐

Kommentar von Derjenigeichs ,

Es steht sehr vieles im Internet. Infomiere dich am besten bei einem Arzt, der wird es wohl wissen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten