Frage von xJan45x, 105

Wie lange hält eine Betäubung vom Zahnarzt an?

Guten Tag, Ich wahr heute beim Zahnarzt(13 Uhr). Weil sie bei mir ein Nerv entzündet hat. Der Zahn wahr im rechts im Oberkiefer. Er hat es dort Betäubt. Vom letzten Backenzahn bis zum Eckzahn ist noch alles taub. Auch ein teil der Wange. Wenn ich z.b versuche meine Wangen aufzublasen. Dann geht das nicht. Der Luft entweicht an der rechten Lippe.

Wie lange hält so eine Betäubungsspritze an?

Mfg Jan.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo xJan45x,

Schau mal bitte hier:
Zähne Zahnarzt

Antwort
von Kriiahdovah, 68

Bei mir warens immer so 3-4 Stunden nachher tat es einbissen weh bei mir es kann auch sein das du morgen noch ein bissen spürt an den Kiefer zb beim öffnen des Mundes

Antwort
von Itisasheep, 73

Also bei mir dauerte es, als meine Weisheitszähne raiskamen über vier Stunden, bis ich gar nichts mehr gespürt habe.

Antwort
von anja199003, 71

zwei bis drei Stunden. Nach vier Stunden ist die Betäubung in der Regel vollständig abgeklungen.

Antwort
von jersey80, 49

... auf jeden fall aufpassen, dass du keine heißen getränke und speisen zu dir nimmst (verbrennungsgefahr) ...

... und pass auf deine zunge auf beim sprechen ....

... in ein paar stunden ist alles vorbei :-)

Antwort
von Max7777777, 55

2-3 Stunden dann müsste es eigentlich weg sein....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community