Frage von Esel11,

Wie lange hält der iran einen Krieg gegen die USA stand?

Falls es wirklich demnächst zum Krieg kommen wird.

Danke

Hilfreichste Antwort von Th0m4s,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Der Krieg gegen den Iran würde deswegen geführt werden, um den Bau einer kampffähigen Atombombe zu verhindern. In Wirklichkeit würde dieser, falls es in der Absicht der iranischen Regierung stehen würde, diesen Bau nur verhindern. Ich persänlich glaube nicht an den Bau einer Atombombe, und falls dem doch so sein sollte, würde sie dem Iran lediglich als Abschreckungswaffe dienen, so wie es jede Atombombe tut.

Bei einem Angriff von Israel und den USA, (vielleicht sogar mit Hilfe der EU??) würden meiner Meinung nach keine Atomwaffen zum Einsatz kommen. Der Ablauf würde in etwa so aussehen: (Ich stütze mich dabei auf einige öffentliche Statements und Pläne vor allem der US-Regierung)

Israelische und amerikanische Kampfflugzeuge (Flugrouten über Iran und unterstützt durch die Marinepräsenz der USA im persischen Golf) würden ohne große Probleme die Flugabwehrgeschütze der Iranischen Armee ausschalten. Anschließend würden die vielen bekannten Atomindustiren Iran angegriffen und zerstört. Das AKW in Bushehr ebenfalls. Infolgedessen kommt es zu einer atomaren Giftwolke, der tausende Iraner (und evtl auch den Nachbarstaatlern) zum Opfer fallen würden. Einen wirklichen Einmarsch von Infateristen etc.. bezweifle ich.. Israel muss mit Vergeltungsmaßnahmen von Seiten des Irans rechnen..

Dieser Militärschlag würde also nur kurze Zeit dauern, wenige Tage. Allerdings nur unter der Vorraussetzung, dass die Truppen des "Westens" nicht in engeren Sinne einmarschieren. Was dann passieren kann, wissen wir nur zur genüge

Ich hoffe, dass es nicht zu diesem Krieg kommen wird!

Kommentar von Forrest977,

Sehr gute Darstellung ! Amerika hat nämlich mit Kampfjets bestückte Flugzeugträger (ca. 5 Stück) zum Arabischen Meer geschickt. Während des Irakkrieges waren es nämlich nur 3 !

Ich hoffe auch, dass Amerika nicht den Krieg anfangen würde, da Sie dann seit 1945 fast alle 10 Jahre irgend einen Sche** krieg angezettelt hätten !

Antwort von DerZocker5435,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Das kann man nicht sagen es könnte sogar im Gegenteil sein wi lange hält die usa den krieg gegen den iran aus ...

Kommentar von Reservist,

Is klar, glaubst du noch an den Weihnachtsmann?

Kommentar von DerZocker5435,

Glaubst du an massen Atombomben und keine Angst vor dem was passiren könnte ;)?

Antwort von Esel11,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

haben selber auch ein interessantes video zum iran endteckt

Kommentar von Cornyx,

Was für eine krasse Stimme.

Antwort von trixieminze,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Die militärische Übermacht liegt eindeutig bei den USA , auch ohne den Einsatz von Atombomben !

Antwort von Terrier74,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Lange. Sehr lange sogar. Der Iran hat eine recht gut gerüstete Armee, welche noch dazu auf die Verteidigung optimiert ist. Die USA haben sich schon an deutlich schwächeren Gegnern die Zähne ausgebissen. Am Iran hätten sie ziemlich zu knabbern, und das wissen sie auch. Und deshalb haben sie ihn bisher auch noch nicht angegriffen. Der Ami sucht Opfer, keine Gegner. Darum hält er sich auch von Nordkorea lieber fern.

Kommentar von youdiman,

Der letzte Satz gehört meiner Meinung nach in ein Geschichtsbuch DH

Kommentar von youdiman,

Der letzte Satz gehört meiner Meinung nach in ein Geschichtsbuch DH

Kommentar von Reservist,

Unsinn. Die iranische Armee ist auf dem Stand von 1980, man hat 1991 im Golfkrieg gesehen, was die US-Armee mit einem hochgerüsteten Gegner machen kann, vier Wochen, dann war Ende.

Kommentar von Terrier74,

Hochgerüsteter Gegner? Du nennst den Irak, gegen den es 1991 ging, einen hochgerüsteten Gegner? Dessen modernster Panzer damals schon knapp 30 Jahre alt war? Also wenn der Irak für dich schon ein hochgerüsteter Gegner war... Den hätte selbst unsere Bundeswehr noch eingestampft, so hochgerüstet war der.

Antwort von Thili999,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ein Krieg mit konventionellen Waffen würde sehr schnell von den Usa entschieden werden, da die US Navy ja quasi jetzt schon die Seeüberlegenheit hat, und durch die 2 Flugzeugträger im persischen Golf auch die Luftüberlegenheit in wenigen Tagen übernehmen würden. Und durch die noch in Saudi Arabien stationierten US Soldaten aus dem Irak, könnten sie auch sehr schnell die Überlegeheit am Boden gewährleisten. Da man davon ausgehen kann, dass keine A-Waffen zum Einsatz (möglicherweise C-Waffen da der Iran seit dem ersten Golfkrieg dass Potenzial dieser Waffen kennt, und nach dem Krieg auch ein Programm aufbaute, was sie angeblich aufgegeben haben aber viele Staaten glauben, das der Iran sein C-Waffen Arsenal weiterhin ausbaut) kommen werden. Außerdem ist der Iran nach CIA und IAEA noch etwa ein Jahr vom Bau einer Atomwaffen und 2 Jahre vom Bau einer Trägerrakete entfernt, und deswegen wird es meiner Meinung nach zu einem Krieg kommen wenn der Iran sein Atomprogramm, sowohl Zvil als auch militärisch nicht einstellt.

Antwort von floo28,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Die Iraner haben Atombomben....

Kommentar von floo28,

die sie auch feuern werden...

Kommentar von floo28,

die USA hat auch Atombomben

Kommentar von floo28,

die sie aber wahrscheinlich eher nicht zünden werden...

Kommentar von corvette58,

Welcher Idiot hat diesen Müll bewertet?

Kommentar von floo28,

was mischt dich du da jetzt ein

Kommentar von Weegee,

Hmm, so habe ich es auch gedacht!^^

Antwort von fireblume,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

ich glaube das es gruselig enden wuerde udn das die buchse der pandorra geoeffnet wird... kaum absehbare folgen mit kaum absehbaren terroranschlaegen. aus eben einem dieser gruede ziehen mein sohn und ich diesen sommer zurueck nach deutschland,

wenn das losgeht moechten wir von usa weit weg sein

Antwort von Forrest977,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich tipp auf 3 Monate, höchsten. Genauer Zeitpunkt wird (ich rate mal): März .

Antwort von Weegee,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Keiner kann es dir genau sagen, das bestimmt der Zufall und die Dummheit der Menschen! ;)

Antwort von Reservist,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

1-2 Wochen, höchstens.

Antwort von 147258369,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich denke mal der Iran ist sehr Stark und es kommt nicht immer auf A-Bomben an sie haben auch langstrecken bomber die sind auch sehr effektiv. Iran würd natürlich nicht allein da stehen sie haben unterstüzung aus Syrien(Miltärabkommen),die Chinsin sind sowiso nicht grün mit den amerikaner und die Russen sowiso. Alles im einem kaum urteilbar !

Kommentar von Reservist,

Welche langstreckenbomber hat denn der Iran? lol.

Kommentar von Reservist,

Kopp Verlag?

Geöffnet, gelacht, geschlossen.

Gibts auch seriös?

Antwort von gnhtd,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

falls es zu einem "richtigen" Krieg kommen würde, würde sich höchstwahrscheinlich niemand an ein Verbot oder an eine Moralische Entscheidung halten. = Atomrackete / Atombombe, also ca. 24h wenns hochkommt.

Antwort von Franky08,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Iran ist ein riesiges Land mit sehr großer Armee. Wenn die USA da einmarschieren, würden sie verlieren. Die einzige Möglichkeit ist aus der Luft und vom Wasser aus anzugreifen, aber dadurch könnten sie Iran trotzdem nicht stoppen.

Ich hoffe, das es nicht zum Krieg kommt !!

Kommentar von Reservist,

Das selbe hat man 2003 auch vorm Irakkrieg gesagt. Im Endeffekt ist der Iran aber in allen Belangen den USA unterlegen. Heer, Luftwaffe und und Marine. Deutlich. Da liegen 20-30 Jahre zwischen.

Kommentar von Franky08,

Iran und Irak sind überhaupt nich vergleichbar. Sowol von der Größe des Landes als auch von der Bevölkerungsgröße. Iran ist auf keinen Fall so "einfach" zu besetzen wie Irak. Das wissen auch die Amerikaner, deshalb werden sie niemals so dumm sein, da einzumarschieren.

Kommentar von Reservist,

Gut, Iran ist etwas größer, ändert aber nichts daran. Im Iran-Irakkrieg haben sich da beide nicht viel getan. Zudem ist die Kampfsttärke der iranischen Armee recht gering.

Kommentar von Reservist,

So sind z.B. ein Großteil der Panzerstreitkräfte T-54 und T72. Ein kawestierter Abrams oder Challenger oder Leopard 2 hat fast 1000m größere Gefechtsreichweite, von der Nachtkampffähigkeit mal abgesehen.

Antwort von mbraun,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Es kommt wohl darauf an, wieviele Uboote mit Atomsprengköpfen sich in der Nähe des Irans befinden. Sonst würde ich sagen, dass die Interkontinentalraketen innerhalb von 7h da sind.

Antwort von Konstantin1988,

der krieg würde bestimmt eine weile dauern den naja iran ist gerade kein einsames sandkorn am strand... genau wie die usa und israel hat auch iran bündnis partner und unterstützung im falle eine konflikts... aber ich kann mir nicht vorstellen das was ausbrechen würde. das feuer würde sehr groß werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community