Frage von AOMkayyy, 113

Wie lange hält das Gehirn einen Herzstillstand aus, ohne bzw. mit geringen Schäden?

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Medizin, 74

Je nach Alter und Gesundheitszustand fängt in 2 - 3 Minuten an, dass Gehirnzellen absterben. Ohne Reanimation tritt nach ca. 10 - 12 Minuten der klinische Tod ein. Und: je höher die Umgebungstemperatur ist, desto früher tritt der Tot ein. So lohnt sich ein unterkühlter Körper (Ertrunkener im Wasser oder erfrorener in einer Lawine /  Eiswasser) noch nach längerer Zeit zu Reanimieren.

Kommentar von AOMkayyy ,

Danke für die Antwort

Antwort
von Virginia47, 84

Als meine Tochter einen Herzstillstand hatte und wiederbelebt wurde, sagte mir der Arzt, dass das Gehirn nicht länger als vier Minuten ohne Sauerstoff überleben kann. Sie starb dann auch. 

Danach habe ich von "Wundern" gehört, dass manche Menschen länger ohne Schäden überlebt haben. Aber die waren unterkühlt. Da dauert es etwas länger. 

Kommentar von AOMkayyy ,

Vielen Dank für die Antwort, tut mir Leid so etwas zu hören.

Antwort
von Maimaier, 78

In Eiswasser gehts länger:

http://www.bz-berlin.de/berlin/treptow-koepenick/wie-konnten-sie-40-minuten-unte...

Kommentar von AOMkayyy ,

Interessant, danke^^

Antwort
von annaaugustus, 86

Nach ca. 2 Minuten treten die ersten Schäden auf, nach 10 Minuten ist komplett Feierabend.

Kommentar von AOMkayyy ,

Ok danke

Kommentar von beamer05 ,

nach 10 Minuten ist komplett Feierabend.

... muss nicht sein, kommt sehr auf die genauen Umstände an (ganz wesentlich auch auf die Umgebungstemperatur)

Kommentar von annaaugustus ,

Ich gehe vom Normalfall aus, also 37 Grad Körpertemperatur und sonst gesunder Mensch.

Antwort
von AdmiralAk, 30

Kommt drauf an wie Lang du Counter Strike gezockt hast

Kommentar von AOMkayyy ,

Alles klar^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten