Frage von Xeniaaa, 255

Wie lange habt ihr vorher für eure Abiturprüfungen gelernt?

Monate ? Wochen ?

Antwort
von BlackRose10897, 205

Kommt darauf an wie du lernst. Brauchst du länger, um etwas zu verinnerlichen, solltest Du frühzeitig anfangen.

Ich hab für meine Prüfungen wenns hochkommt vier Wochen gelernt und bin super klar gekommen. Andere in meiner Klasse haben über ein halbes Jahr und mehr gelernt. Außerdem habe ich ein paar Tage vor den Prüfungen gar nichts mehr gelernt.  Andere haben sich komplett verrückt gemacht und noch einen Tag vorher gebüffelt was das Zeug hält.

Antwort
von Feebruar, 179

Huhu,

dadurch, dass das Jahr  vor den Prüfungen auf Wiederholungen und Musterklausuren gemünzt war, haben wir schon während der Unterrichtszeit gelernt und wiederholt. So war der Lernstoff relativ gleichmäßig auf das Jahr verteilt und als die Selbstlernphase vor den Abschlussklausuren begonnen hat, fiel es nicht mehr allzu schwer, sich aufzuraffen und zu portionieren.

Du solltest also den Lernstoff portioniert und in regelmäßigen Zeitabständen wiederholen.

Viel, viel Glück fürs Abi.

VG

Antwort
von Gehirnzellen, 170

2 Wochen für Psychologie, ein paar Tage für Wirtschaft und für den Rest (Deutsch, Englisch, Informatik) gar nicht.

Kommt aber halt sehr darauf an welche Fächer man belegt hat, wie viel man aus den letzten Jahren noch weiß und wie schnell man lernen kann.

Antwort
von MrHilfestellung, 164

Ich hab glaub ich so 6,7 Wochen vorher angefangen.

Antwort
von einAlien, 156

Kommt darauf an aus welchem bundesland du kommst. In Bayern ists es schwieriger. Dann kommts auch noch darauf an wie viel Vorwissen du hast. Und der Iq bestimmt auch noch wie schnell man etwas lernt.

Antwort
von h3nnnn3, 145

ca. 2 tage pro fach

Antwort
von TTurbo, 159

Kommt immer drauf an wie du lernst!

Antwort
von sbm94, 133

3 Wochen vorher :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community