Frage von ben32, 57

wie lange habe ich zeit, einen befristeten arbeitsvertrag zu unterschreiben?

muss ich das sofort tun, wenn ich die stelle sofort antreten möchte oder kann ich auch schon anfangen zu arbeiten und den vertrag erst zu hause in aller ruhe durchlesen und am nächsten tag erst unterschrieben zurückgebeben

Expertenantwort
von Hexle2, Community-Experte für Arbeit & Arbeitsrecht, 27

Wenn Du einen befristeten Arbeitsvertrag bekommst, musst Du diesen vor Beginn der Tätigkeit unterschreiben.

Der AG wird Dich vorher nicht arbeiten lassen, weil Du sonst nach dem Teilzeit- und Befristungsgesetz einen unbefristeten Arbeitsvertrag hättest.

Antwort
von Rockuser, 45

Ohne unterschriebenen Vertrag, wird der Arbeitgeber dich nicht Arbeiten lassen. So ist ist das zumindest Meistens.

Antwort
von oxygenium, 45

bei solchen Dingen würde ich immer noch mal darüber schlafen und auch beim Chef darum bitten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community