Frage von dennischillig, 47

Wie lange glaubt ihr das mein Wagen noch hält?

Hallo ich fahre ein Mazda Premacy Benziner bj 2001 hat jetzt 185.000 Kilometer drauf fahre im Jahr ca 35tausend Kilometer viel Autobahn meistens zwischen 100-140 kmh ich Wechsel regelmäßig Öl alles was dazu gehört wie lange wird mein Wagen noch fahren? Hat mir bis jetzt keine Probleme gemacht

Antwort
von HukkaShakka, 47

Das kommt ganz auf dich an. Ich hab Kfz gelernt und meine Faustregel war bei guter Pflege kann ein Benziner auch seine 300tkm und mehr auf die Uhr bekommen! Wir hatten ein Benziner in der Kundschaft mit sagenhaften 500tkm auf der Uhr!

Ich denke wenn du dich um dein Auto sorgst, Ölwechsel-Intervall einhältst, waschen, regelmäßig auch mal Bremsflüssigkeit wechseln usw. dann kannst du noch sehr lange Spaß damit haben!

Kommentar von dennischillig ,

Ich repariere vieles selbst aber den Motor nicht das macht mein Meschaniker

Kommentar von HukkaShakka ,

Wer dran arbeitet ist irrelevant. Ein Privat-Mann kann sein Auto genau so gut warten, und pflegen wie ein Mechaniker. Das sagt nichts über die Lebensdauer des Autos aus :) Darum, kümmer dich um dein Auto & es wird dir danken durch viele viele Kilometer!

Kommentar von dennischillig ,

Wie sieht mit dem benzinfilter aus? Er wurde nie gewechselt glaube ich

Kommentar von HukkaShakka ,

Du meinst sicher den Kraftstofffilter? Ja der sollte auch mal gewechselt werden. Grob übern Daumen alle 60tkm. Allerdings kannst du dass nachträglich nun auch noch tun!

Kommentar von dennischillig ,

Wenn muss ich ihn wechseln?

Kommentar von dennischillig ,

Ja genau ist es schlimm das er fast 200tausend nicht gewechselt wurde?

Kommentar von HukkaShakka ,

Da du bisher keine negativen Erfahrungen gemacht hast, würde ich nein behaupten! Wechsel ihn bei der nächsten Möglichkeit einfach mit, und dann musst du dir darüber auch keine Sorgen mehr machen!

Kommentar von dennischillig ,

Ich habe das Auto erst seit ca 2monaten war zwar letzte Woche in der Ukraine hab da aber nicht getankt sondern Kanister mit genommen aber in Polen getankt bei Shell hoffe das Benzin war da sauber

Antwort
von Pfaffenhofener, 29

Hellseher ist hier keiner, aber Langstrecke und regelmäßige Ölwechsel klingen so, als könnte es noch eine gute Weile halten. Die Voraussetzungen dafür passen jedenfalls :)

Antwort
von Bauigelxxl, 35

Hatte mal einen Nissan Maxima der hatte bei 320000 km ein Kolbenproblem.

Da hab ich ihn schweren Herzens abgegeben;)

LG

Edgar

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten