Frage von Thelostboy342, 31

Wie lange geht das noch so weiter? Kann da ueberhaupt soviel sein?

Bin seit einer woche erkältet und seitdem hab ich ziemlichen husten u schnupfen.
Es kommt den ganzen tag auch ziemlich viel raus

Meine frage: wieso hört es nicht auf?
Da kann doch nicht unendlich viel drin sein.
Mancge haben eine erkältung doch in 3 4 tagen weg !

Antwort
von Negreira, 12

Eine normale Erkältung dauert mit Medikamenten 7 Tage und ohne eine Woche, so als Faustregel.

Kauf Dir ein Stück Ingwer, schneide davon einige Scheibenchen ab und diee nochmals klein. Damm hängst Du einen Teebeutel in eine Tasse, den Ingwer Hinzu und mit kochendem Wasser überbrühen, ziehen lassen. Teebeutel und Ingwer entfernen, Honig zugeben und evtl. noch ein bißchen Zitronensaft, je nach Teesorte. Außer Pfefferminz und Kamille kannst Du eigentlich alles nehmen, Früchtetee schmeckt am besten. Gute Besserung!

Antwort
von Aquilaya, 16

Gönn dir Erkältungsbäder, inhaliere mit Salbei, Eucalyptus oder Meersalz. Dazu kochst du einfach Wasser auf und lässt den Tee 10 Minuten drin ziehen. Dann inhalierst du den Dampf bis er nicht mehr heiß ist. Nimm Vitamin C zu dir zb Orangen, Mandarinen oder Kiwis. 

Kommentar von Thelostboy342 ,

Mache ich ;)
tee muss noch

Kommentar von Aquilaya ,

Wirst sehen, bald ist es gut. Gute Besserung! 

Antwort
von laePanda, 17

3-4 Tage ist eher unnormal.. Erkältung geht bei mir so 2 Wochen lang oder länger.. Natürlich nicht die aktute Phase an sich aber trz

Kommentar von Thelostboy342 ,

Ohjee

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community