Frage von MisteryGirl98, 578

Wie lange die selbstklebende Tattoofolie dranlassen?

Halloo Hab das tattoo gestern bekommen und es hieß ich soll die Folie 3 Tage drauf lassen. Jedoch soll das Tattoo doch atmen und es ist mittlerweile voller schwarzer Farbe. Soll ich die Folie abmachen es säubern und dann halt Frischhaltefolie drüber machen?

Antwort
von schokocrossie91, 465

Diese Folie kann ruhig ein paar Tage draufbleiben, ich habe gerade selber am Donnerstag neue Tattoos mir ebendieser Folie bekommen und lasse sie bis morgen oder Montag drauf.

Antwort
von anaandmia, 447

Hallo :)
Das kommt darauf an welche Heilung du bevorzugst. Nass - Heilung oder Trocken - Heilung ?
Ich persönlich mache immer die Nass - Heilung. Ich lasse die Folie vom Tattowierer aber nur einen Tag drauf und dann abwaschen eincremen und neue Folie drauf. Das mache ich ca. 3 Tage danach lass ich es trocken heilen.
LG

Kommentar von MisteryGirl98 ,

Also bisher habe ich die Folie immer nur einen Tag dran gelassen und es danach immer schön eingecremt dass es nicht austrocknet. Da wars schnell verheilt, aber was ist denn besser? 

Habe irgendwie Zweifel die Folie ab zu machen da die tätowierterin halt auch 3 Tage gesagt hat..

Kommentar von anaandmia ,

Ich kann dir nicht sagen was besser ist, da gibt es unterschiedliche meinungen. Ich persönlich würde es aber schon abmachen um regelmäßig zu waschen etc.

Kommentar von faiblesse ,

Bei dieser Folie brauch man nicht regelmäßig waschen.
Weil das keine Frischhaltefolie ist, sondern eine semipermeable.
Es kommt zwar Luft dran, aber keine Bakterien.

Kommentar von MisteryGirl98 ,

Ja ich würde sie trotzdem lieber abmachen, frag mich nur ob das dann schlechter ist.

Kommentar von faiblesse ,

Da gibt's kein besser oder schlechter. Nur anders

Antwort
von faiblesse, 463

Du hast sicher diese Folie:

Da kommt Luft dran, nur keine Bakterien rein.

Die Folie ist super. Ich lass die immer 3 Tage drauf, und Wechsel die dann und lass die noch mal 4 Tage drauf.
Erspart das cremen, man kann schlafen, man hat keine Probleme mit den Klamotten
Es tut weniger weh

Kommentar von MisteryGirl98 ,

Geht halt darum dass sich schon so viel Farbe angesammelt hat unter der Folie 

Kommentar von faiblesse ,

Das ist immer so, hält die Haut geschmeidig

Antwort
von Knopperz, 396

Naja, es gibt Vorteile und Nachteile.

Ein Vorteil ist, das man nicht dran rumporkeln kann. Ein Nachteil, das es praktisch wie eine Petrischale wirkt. "Wenn" sich Bakterien drunter sammeln, kriegst du eine wunderschöne großflächige Infektion.

Ich persönlich bevorzuge die trockene Heilmethode. Folie direkt ab, und viel Luft dranlassen. Der Körper braucht für den eigentlichen Heilprozess so ein Schnick Schnack nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community