Frage von ScarlettOhaire, 35

Wie lange die Acryldehnstäbe drin lassen?

Hallo liebe Leute. Ich habe seit 11 Jahren Ohrlöcher und habe jetzt beschlossen mir links einen 8mm Tunnel zu machen. Ich hab mir 8 Ohrlöcher selbst gestochen, am Läppchen und Helix auf beiden Seiten und nichts hat sich je entzündet (ich weiß nicht, ob das damit zu tun hat, aber ich erwähne es einfach mal) und jetzt möchte ich gern wissen, wie lange man die Expander drin lassen muss und ob es einen großen Unterschied macht, ob man Acryl nimmt oder etwas anderes. Momentan bin ich bei zwei Millimetern, habe heute die erste kleine Schnecke reingemacht. Zweitens: wieviel Millimeter Durchmesser können wieder zuwachsen und ab wann bleibt das Loch?

Antwort
von Schocileo, 17

Beim Material musst du schauen, was du am besten verträgst. Acryl ist ein perfekter Bakterienherd, also solltest du immer gut auf die Hygiene achten.

Die Stäbe kannst du so lange drinne lassen wie du willst, aber am besten nimmst du sie nur zum dehnen und setzt möglichst früh einen Tunnel ein, da man an den Stäben doch eher hängen bleibt.

Pauschal wachsen Ohrlöcher bis 8mm wieder zu, das ist aber bei jedem anders. Manche haben noch mit 14mm Glück, bei anderen wachsen 4mm schon nicht mehr zu.

Antwort
von Jassiie, 21

Zum dehnen am besten Holz aber Acryl geht auch aber Holz ist besser bei der Abheilung
Je nach Typ kann eine allergische Reaktion bei acryl entstehen
Aber habe selbst bis 8mm acryl benützt

Dort wo ich die Piercings kaufe hat die Verkäuferin gesagt sie hatte schon 2 Personen die 30 mm hatten und es ist vollständig zu gewachsen
Es kommt nur darauf an ob man sich Zeit lässt und die 2 Wochen abstände einhaltet bevor man auf 1 mm rauf geht
Kleiner Tipp von mir von 5mm auf 6mm ca 3 Wochen warten tut sonst mehr weh^^
ABER unbedingt bei 6 auf 8 mm länger abheilen lassen ! War sehr schmerzhaft aber kann es aber nur von mir sagen ;) bis 5 mm tut es gar nicht weh :)
Viel Glück noch :)

Kommentar von Fragensammler ,

Nach dem Dehnen Holz zu tragen ist gut, aber Holz kann doch nie so perfekt verarbeitet sein, dass es sich zum Dehnen selbst wirklich eignet. Da gibts doch immer kleine "Splitterchen", also Unebenheiten usw. Holzdehnstäbe hab ich auch noch nie gesehen. Zum Dehnen würde ich Chirurgenstahl empfehlen, auch als Tunnel nach dem Dehnen zum Tragen eignet sich das gut.

Kommentar von Jassiie ,

Nö habe auch Holz dehnstäbe waren  zwar ziemlich teuer aber die sind wirklich sehr gut verarbeitet und waren auch keine kleinen Splitter ^^
Aber wenn du die dehnstäbe oder Tunnel oder Plugs nicht online kaufst beraten sie dich auch sicherlich im Geschäft ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten