Wie lange dauerten Reisen mit der Kutsche?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Postkutschen waren durchaus in der Lage, etwa 80km pro Tag zurück zulegen, da regelmäßig die Pferde gewechselt wurden. Mit einem normalen, gut trainierten Gespann kann man heute auch locker 50km pro Tag schaffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von Freiburg bis Berlin weiß ich es nicht. Aber wenn du generell mal wissen möchtest, wie man sich so eine Reise mit der Kutsche vorstellen musst, kannst du ja mal Goethes "Italienische Reise" lesen. Das gibt's als Freeware. Er war zweimal in Italien und hat das ausführlich beschrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Pferdekutschen kann man von 10-15km/h ausgehen. Im Winter noch deutlich langsamer.

Ausserdem hat man nachts in der Regel gerastet und ist nur bei Tageslicht unterwegs gewesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde meinen mindestens 6 Tage... Man fuhr nur mit 15 km/h und nachts konnte man nicht fahren

Genaue Rechnung

s(Strecke)=v(Durchschnittsgeschwindigkeit)÷t(Zeit)
Umstellen: t=s÷v
Einsetzen Werte: t=750km÷15km/h
750km÷15km/h (h kann man nun weglassen, am Ende wieder anfügen!) = 50 Stunden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf die Kutsche an. Man kann etwa mit 50 bis 100 km je Tag rechnen. Postkutschen bewegen sich dabei etwa im unteren Bereich also 50 bis 70 km je Tag, im Gebirge noch weniger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?