Wie lange dauert sowas ungefähr?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wie lange das dauert, kann dir niemand sagen. Ich behaupte aber mal, dass es dir nicht gelingen wird, die Speckröllchen innerhalb von 10 Wochen o.ä. Zeiträumen weg zu kriegen. Das sind Märchen.

Normalerweise benötigst du länger, deine Fettreserven abzubauen, als sie anzufuttern. Denn der Körper hält gerne an seinen Fettreserven fest. 

Besonders am Bauch wird er die Fettreserven so lange wie möglich behalten.

Speckröllchen benötigen daher jahrelange Disziplin bezüglich Ernährung und Sport, um sie abzubauen. Um das Gewicht dann zu halten, ist diese Disziplin auch weiterhin erforderlich. 

Schneller geht es leider nur bei denjenigen, die nur einen kleinen Bauchansatz und dementsprechend nur wenige Kilo Übergewicht haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung