Wie lange dauert Pfändungsbeschluss?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kommt auf die Auslastung des Gerichts an. Länger als 2-3 Wochen dauert es bei derartigen Beschlüssen aber selten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Jugendamt Streckt dir doch das Geld vor und holt es sich vom Kindsvater wieder? Das ist extra so geregelt, damit das nicht zum Problem der Mutter wird. Allerdings kann das durchaus mal ein paar Wochen dauern. 15.2 ist ja auch arg kurz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das ist wohl alles nicht soeinfach,wenn vom Vater nichts zu holen ist ,wird auch der Pfändungsbeschluss nicht helfen.Dem Vater muss ja auch was zum Leben bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dafür gibt es keine vorgegebenen fristen, sondern das richtet sich nach der arbeitsbelastung des zuständigen gerichts. es spielt auch eine wichtige rolle, ob nach rechtskraft des pfändungsbeschlusses das jugendamt den arbeitgeber ausfindig machen kann, damit dort der beschluss zugestellt werden kann. erst dann wird der lohn gepfändet und du bekommst das geld, kann also noch einige zeit dauern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schmunzele2001
15.03.2016, 10:05

Also die Anschrift des Arbeitgebers liegt dem Jugendamt vor.

0
Kommentar von Ronox
15.03.2016, 12:51

Ohne Anschrift des Arbeitgebers wird solch ein Beschluss nicht erlasssen.

0

Was möchtest Du wissen?