Wie lange dauert es wenn mann Ohnmacht fällt bis man auf wacht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kommt ganz auf die Ursache an, als Ohnmacht wird eine kurz anhaltende, wenige Sekunden bis wenige Minuten anhaltende Bewusstlosigkeit bezeichnet. Mögliche Ursachen sind zum Beispiel Hypotonie (niedriger Blutdruck) oder eine akute Gehirnerschütterung. Aus einer Bewusstlosigkeit wacht man eventuell überhaupt nicht mehr auf, zumindest aber nicht ohne medizinische Hilfe, bei Bewusstlosigkeit durch Hypoglykämie (Unterzuckerung) beispielsweise erst wenn ein Arzt Glucose intravenös verabreicht und bei schwerem Schädel-Hirn Trauma oder Schlaganfall im für das Bewusstsein zuständigen Gehirnbereich wachen manche Leute nicht mehr auf. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt ganz auf den Grund der Ohnmacht an. Wenn man sich den Kopf stößt, kann gar nichts passieren oder es kann zu einer Ohnmacht von unterschiedlich ausgeprägten Zeiten kommen. Wenn du mir sagst warum du das fragst habe ich wahrscheinlich eine Antwort für dich
Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

unterschiedlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bevor man aufschlägt. Bei mir ist das so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung