Frage von iAm2Smart4U, 51

Wie lange dauert es in Berlin einen DSL Anschluss zu bekommen, seit dem man Ihn bestellt (bei 1&1 zb)?

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 21

Hallo iAm2Smart4U,

ich kann jetzt nur für uns sprechen.

Es ist völlig egal in welcher Stadt ein Anschluss beauftragt wird. In der Regel dauert die Bereitstellung ab dem Tag der Beauftragung 7 bis 10 Tage.

Hast du dich denn schon für einen Anbieter entschieden?

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Antwort
von forrestkid, 24

Nimm Vodafon. Ganz ehrlich. Ich bin Berlinerin und zig mal schon umgezogen. Innerhalb Prenzlauer Bergs drei Mal. Am schnellsten und problemlosesten ging es mit Vodafon.

Antwort
von KawaiiRiven, 30

Unterschiedlich von Firma zu Firma. Ich hab meinen DSL Anschluss von 1&1, da ging es recht zügig. So um die 2 Wochen denke ich ist ganz okay, du stirbst ja nicht ohne =D 

Antwort
von Jueharo, 21

Bei 1&1 ist das so ne Sache. Wie in der Werbung gezeigt, dass, "heute bestellen, morgen da", kannst du vergessen.

14 Tage musst du wahrscheinlich einplanen, im günstgsten Fall.

Und vertraue denen nicht, wenn sie in der Verfügbarkeitsprüfung angeben, dass eine hohe Geschwindigkeitsleistung verfügbar ist, Ich habe damals die 16er Leitung bestellt und bezahlt, weil bei der Prüfung angegeben wurde, dass diese Leitung an meiner Wohnadresse verfügbar wäre. Gekommen bin ich aber nie über 6000! Als ich mich über diese niedrige leistung beschwehrt habe, erklärte man mir, dass an meiner Adresse nicht mehr möglich ist. Das würde mit meiner Anschlussleitung (Telekom) zusammenhängen.

Eine Kündigung haben die aber abgelehnt und auf den Vertrag gepocht. So etwas nenne ich Betrug.

Nie wieder 1&1!

Antwort
von PinguinPingi007, 20

Bestelle nicht bei 1&1! Da wartest du 1 Monat!

Nimm Vodafone, dann ist dein Anschluss so in 2-3 Wochen fertig. Guter Service und günstiger Preis.

Auch bei der Telekom dauert es 2-3 Wochen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten