Frage von sbm94, 162

Wie lange dauert es einen großen runden po zu bekommen?

Ich bin weiblich,ca. 1,65cm groß und wiege 48-49 Kilo. Bin sehr schlank von Natur aus. Kommende Woche melde ich mich im Fitnessstudio an da ich es nicht mehr ertrage ein Strich in der Landschaft zu sein. Wie lange dauert es also allgemeinen einen durchtrainierten Körper und darunter auch einen großen Po zu bekommen? Mit durchtrainiert meine ich keinen Bodybuilder Körper aber schon Ansätze von muskulösen Armen, Beinen, Po, Bauch. Hat jemand eigene Erfahrungen? Wie oft sollte man in der Woche ins Fitnessstudio gehen? Sollte ich noch etwas beachten, wie Ernährung und was ist mit Protein Shakes?

Expertenantwort
von Kajjo, Community-Experte für Gesundheit, 88
  • Zunächst möchte ich vorab sagen, dass der Großteil der Männer zierliche, schlanke Frauen toll findet und keineswegs die Assoziation "Strich in der Landschaft" hat, sondern eher an "süß und niedlich" denkt. Also mach dich nicht verrückt.
  • Dies gilt auch für deinen Wunsch nach einem "großen" Po. Wozu soll das gut sein? Nur eine kleine Minderheit steht auf einen großen Po, die allermeisten mögen ganz normale, knackige Rundungen. Auch hier gitl, mach dich nicht verrückt, sondern das beste aus dem, was du hast -- ganz viele Männer werden das richtig toll finden. Schlanke Frauen sind beliebt!
  • Konkret zu deiner Frage: Wenn du intensives Bauch-Beine-Po-Training machst und damit Rücken- und Bauchmuskulatur sowie Bein- und Po-Muskel aufbaust, dann wirst du bei 2x Training je Woche schon nach vier Wochen einen sichtbaren und spürbaren Fortschritt erzielen. Nutze ein gutes Fitnessstudio und lasse dir einen Trainingsplan für Po und Bauch erstellen.
  • Bedenke, dass exzessives Bein-Training die Beine zwar muskulöser und strammer macht, aber sie dadurch breiter wirken. Das wollen die meisten Frauen eigentlich nicht, da schlanke, schmale Beine höher im Kurs stehen und besser aussehen. Du solltest also eher auf Rücken und Bauch sowie auf Po trainieren.
  • Zur Trainingsintensität: 2-3 mal pro Woche ist ideal. Zwischen zwei Trainings sollte mindestens ein trainingsfreier Tag liegen, damit die Muskeln sich aufbauen können. Ein Training von 30-60 min ist anfangs ausreichend. Es ist sinnvoll, zusätzlich zum Krafttraining auch ein Konditionstraining durchzuziehen, z.B. Wandern, Joggen oder Schwimmen. Im Fitness-Studio kann man natürlich auch Crosstrainer dafür nutzen. Speziell längeres Schwimmen ist aber besonders gesund und trainiert sehr viele Muskelgruppen besonders ausgewogen.
Kommentar von Lilo626 ,

deine Tipps scheinen hilfreich nur du harrst sehr in Steretypen. Die Person die die Frage gestellt hat, hat nichts darüber gesagt, dass sie Männern gefallen will. vllt will sie das für sich tun? Dass du das als selbstverständlich siehst ist für mich erschreckend. Beim nächsten Mal evlt darauf achten. aber gute Antwort ;D

Kommentar von Kajjo ,

Ich halte es nicht weniger für ein Stereotyp, dass Frauen für sich selbst sexy aussehen wollen. Das ist doch wohl weit überwiegend politisch-korrekte Schönfärberei. Auch tolle, sexy, hübsche Kleidung wird weit überwiegend getragen, damit andere sie sehen -- anders ist nicht zu erklären, warum so viele Frauen zuhause ach-so-gerne schlumpfig herumhängen und das entspannend empfinden. Wohlgemerkt, ich finde das völlig in Ordnung. 

Antwort
von AppleTea, 97

Wenn du nicht die entsprechenden Gene hast, kannst du ewig trainieren und wirst keinen runderen Po bekommen.

Antwort
von letsjustbereal, 99

Nach 5 Monaten wirst unter konstantem Einhalten eines zielgerichtetem Trainingsplan und guter Ernährung erste Ergebnisse sehen :) Bis zum Sommer hin wird's schwierig werden...

Antwort
von Herb3472, 58

Es ist schon erstaunlich, dass offenbar die meisten Frauen an ihrer Figur etwas zu bemängeln haben. Entweder sie fühlen sich zu dünn, oder zu dick, oder zu groß, oder zu klein. Sie haben zu wenig Busen oder zu viel Busen und einen zu kleinen oder einen zu großen Po.

Noch erstaunlicher ist es, dass wir Männer uns überhaupt für solche "Missgeburten" interessieren ;-) *grins*

Antwort
von AntwortMarkus, 81

Das ist Veranlagung.  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community