Frage von Fauseja303, 44

Wie lange dauert es dieses Violinen Stück zu können und es überhaupt zu können?

Ja ich weis dumme Frage kann es einfach nur nicht besser erklären. Also ich liebe Musik überalles und war schon wirklich immer sehr begeistert von der violine. Die Geige hatte mich schon immer fasziniert. Habe heute ein e bekommen und muss sagen das ich wirklich scheußlich spiele. Was ja für den Anfang auch normal ist xD. Ich kenne mich mit dem Instrument wirklich null aus. Werde auch eine Musikschule besuchen wen das Geld reicht. Was ich noch fragen wollte ist, wie lange es ungefähr dauert das Violinen spielen ganz zu können. Ich zeig euch mal ein Video. Das ist mein Lieblingslied die mit der Violine gespielt wurde. Ich hab noch einen Link den ich als Antwort verlinken werde weil man nicht mehr als ein Link zu einer Frage stellen darf.

https://www.youtube.com/watch?v=mdhef7rDtG0&feature=share

Und ja ich wollte fragen wie lange es dauert um sowas zu können. Das es lange dauert ist mir bewusst aber wie lange ungefähr. Würde mich wirklich sehr auf antworten freuen. Besonders auf HILFREICHE amtierten xD.

Antwort
von Violine98, 24

Hallo :) 

Bis du Beethoven vernünftig spielen kannst wird noch eine Weile vergehen. Da ist das erste Stück doch tatsächlich im Gegensatz nahe in der Zukunft.. 

Wichtig ist, dass du nicht nur auf ein Stück hinübst! 

Um jeden Preis solltest du dafür Unterricht nehmen, sonst wirst du mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit weder das eine noch das andere Stück spielen kommen. 

Was du am Anfang üben solltest (und dafür wirst du schon eine gute Weile brauchen): Zunächst einmal solltest du eine vernünftige Haltung lernen. Besorge dir zunächst eine gute Violinschule wenn du schon den Anfang alleine machen willst (was unklug ist!). Dort ist meistens gut auch mit Bildern erklärt, welche Haltung vermieden werden soll und wie es richtig ist. Wenn du dann von vorne anfängst und auf folgendes achtest, fleißig und seeeehr selbstkritisch übst, hast du dann schon einen vernünftigen Anfang hoffentlich: 

Das A & O am Anfang sind erstmal leere Saiten um überhaupt die Streichtechnik zu lernen. Parallel solltest du gut und sicher Notenlesen können oder lernen! Das bedeutet, dass du dir eine angenehm zu spielende Saite aussuchst, (vor dem Spielen bitte Stimmen (lassen)!) und versuchst, mit geradem Strich (vor dem Spiegel üben) einen schönen, klaren Ton zu erzeugen, das ist schon schwierig genug ;) 

Wenn das nach einigen Übewochen gut klappt, kannst du versuchen, einen Finger aufzusetzen. Das hier ist nicht die geeignete Plattform um dir zu erklären, wie du das richtig machst. Internet macht eben nicht alles möglich. 

Spätestens dafür musst du dir einen Lehrer suchen oder zumindest eine Freundin/Freund die das wirklich (!) gut erklären kann und auch selber richtig macht… :) 

Wenn du dann irgendwann mit allen Fingern gut greifen kannst, kommen die Lagenwechsel. Auch die brauchen sehr viel Zeit. 

3-4 Jahre für das erste Stück ist ein vielleicht optimistischer Wert, um es auch schön spielen zu können. Möglich sind aber auch 1-2 Jahre. Das lässt sich überhaupt nicht sagen… 

Also; such dir so schnell wie es geht einen Lehrer!! ;) 

Hoffentlich konnte ich helfen. Wenn du noch Fragen hast, frag ruhig! Ich spiele schon sehr lange Geige und kann dir vielleicht die Frage beantworten. 

Liebe Grüße!

Violine 

Kommentar von Fauseja303 ,

Danke für deine Antwort! Naja laut meiner Mutter wird es 2-3 Jahre dauern bis ich die Violine 100% spielen kann. Wen ich etwas unbedingt erreichen will Dan mache ich alles dafür! Und wirklich vielen Dank nochmal für deine Antwort. Dachte schon das keine Antwort mehr von jemanden kommen wird. Werde aufjedenfall eine Musik Schule besuchen. ^^

Kommentar von Violine98 ,

Da muss ich deiner Mutter leider vehement widersprechen!! Wenn du viel übst, Talent mitbringst etc wirst du nach 2-3 Jahren etwas spielen können, aber da könnte wie gesagt, das erste Stück immer noch zu schwer sein!! Und die Bezeichnung "ganz spielen können" ist leider hinfällig. Es gibt IMMER etwas, was besser geht, und nach 2-3 Jahren kann niemand perfekt (wenn es überhaupt geht!!) ein so schweres Instrument wie Geige lernen!! Nicht umsonst gibt es Studiengänge die Aufnahmeprüfungen mit sehr hohen Anforderungen haben um Geige studieren zu können, und auch nach dem ersten Studium ist man nicht fertig ausgebildet. Die Anzahl der Lernjahre kann da bis zu 20 Jahren bis dahin gehen.

Es tut mir leid, dir da die Hoffnung nehmen zu müssen aber das ist leider sehr unrealistisch :/ Wie kommt deine Mutter denn darauf?

Möglich ist es aber, das Stück bis dahin zu lernen. Wie gesagt, es hängt von vielen Faktoten ab.

Antwort
von Gylfie02, 33

Ich denke so 3-4 Jahre.
Ich selber spiele seit 3 Jahren Kontrabass und da muss man schon viel üben.
Zudem sieht es so aus als würde die Geigerin auch mehrere Lagenwechsel machen, was dies natürlich schwieriger macht, aber ohne geht halt nicht. Da muss man dann auch noch lernen welche Tonart gerader da ist und welche Töne das sind undso..

Kommentar von Gylfie02 ,

* spiele seit 4 Jahren (hab mich vertippt)

Kommentar von Fauseja303 ,

Danke für deine Antwort! Hier noch der 2te Link^^. Ich schätze bei diesem Stück Dauert es doch noch ein bisschen länger oder? :/

https://www.youtube.com/watch?v=3W9tHzR9yKY&feature=share

Kommentar von logonnow ,

Meiner meinung nach, solltest du dich nicht nur auf paar Stücke konzentrieren, sondern allgemein dich verbessern, weil wenn du eine gute Basis hast, kannst du eigentlich jedes Stück spielen. Ich selber spiele seitdem ich 3 bin Geige, und erst als ich ungefähr 12-13 war habe ich mit verschieden Sonaten angefangen. Deshalb, übe lieber "langweilige" Tonleitern, etuden und capricen, und fang erst viel später mit Sonaten an, weil dann kannst du jedes Stück spielen was dir gefällt! 

Antwort
von JJessica642defr, 3

mindestens 4-5 jahre

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten