Frage von FrageSteller202, 40

Wie lange Dauert es dass die Hasen nochmal gebären?

Wir haben gestern 6 süße babyhasen bekommen und wollte fragen wie lange es dauert bis es nochmal soweit ist

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von monara1988, Community-Experte für Kaninchen, 19

Hi,

Wie lange Dauert es dass die Hasen nochmal gebären?

(..) dauert bis es nochmal soweit ist

Das liegt an Dir, darum, hoffentlich garnicht!

Du solltest erstmal schauen das diese 6 Babys überhaupt überleben, was bei einer Laienvermehrung wie bei Dir, ja nicht unbedingt gebeben ist! -.-
War erst vor wenigen Fragen hier eine Frage dazu drin...

Keine Ahnung warum Du sinnlos Kaninchen in die Welt setzt, die nicht nur niemand braucht, sondern auch mit  krank/ behindert sein können/ werden, und auchnoch das Wohl und Leben der Mutter auf spiel setzt, sowie ein unkastriertes Mäncnhen quält in dem Du es unter seinem vermehungstrieb leidend irgendwo alleine hälst -.-

- Falls Du mit denen Geld verdienen willst: für die 6 bekommst Du nix, es gibt schon so viele Kaninchen das die verschenkt werden!

- Willst Du einfach mehr Kaninchen? Dann kauf Dir welche im Tierheim wo schon zu Hauf Kaninchen auf ein Zuhause warten! ;)

- Falls Du süße Babys willst: sei nicht so Egoistisch! Nur um 12 Wochen was süßes zum anschauen zu haben muss man kein Tierleid erzeugen -.-

=   =   =   =   =   =   =   =   =   =   =   =   =   =   =   =   =   =   =   =   =   =   =   =

Nun zu Deiner Frage (leider muss man ja antworten) :

Theoretisch können Kaninchen sofort nach der Geburt wieder aufnehmen, denn, es sind Fluchttiere die überall auf der Speisekarte stehen und sich demensprechend schnell vermehren müssen.
Du hast aber schon das Leben der Mutter und der Kinder risikiert (ist auch noch nicht vorbei) und riskierst es definitiv noch mehr, je schneller Du ihr wieder Nachwuchs aufzwingst.

Du solltest Dich DRINGEND über Kaninchen informieren, auch, warum man sie nicht vermehren solte! Auf folgenden beiden Seiten findest Du alles was man über Kaninchen wissen muss, auch genaue Infos zum Nachwuchs:

Gruß

PS: Du hast Kaninchen, die Kaninchenbabys bekommen haben, und keine Hasen. Hasen sind geschützte Wildtiere die man nicht halten kann und darf^^

Antwort
von kokeli, 13

Sollte deine Häsin sofort nach der Geburt wieder gedeckt worden sein dann hast du in vier Wochen wieder junge Kaninchen. Dann hast du das Problem, das die älteren Geschwister auch noch gesäugt werden wollen und auch noch die Mutter brauchen.
Du hast ja hoffentlich auf die Zahngesundheit der Elterntiere geachtet, bevor du sie zur Vermehrung genutzt hast.
Es ist nämlich unverantwortlich Kaninchen in die Welt zu setzen die dann ihr Leben lang ihre Zähne beim Tierarzt geschnitten bekommen müssen. Das ist auch  unfair den zukünftigen Haltern gegenüber.
Wenn man Kaninchen züchten möchte dann muss man sich auch mit der Genetik auskennen und vor allem auch über die Länge der Trächtigkeit Bescheid wissen.
Ich wünsche dir, dass sich deine Häsin um den Wurf kümmert und du die Kleinen nicht mit der Flasche aufziehen muss

Antwort
von wiki01, 25

Kennst du das nicht? Hühnern wie die Hasen? Sobald die Häsin geworfen hat, kann sie neu belegt werden. Also in ein paar Wochen hast du wieder einen Wurf.

Antwort
von AmyTony, 8

Bist du ein "Vermehrer"
? Wenn ja, sollte man dir schleunigst die Tiere weg nehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten