Frage von osakueth, 377

Wie lange dauert es, bis sich der Vermieter meldet?

Ich habe mir heute eine Wohnung angesehen. Laut Vermieter hat er 13 Interessen zur Besichtigung eingeladen.

Wann kann ich damit rechnen, dass sich der Vermieter meldet? Wie lange dauert es im Durchschnitt?

Meldet er sich nur wenn ich die Wohnung bekomme ?

Antwort
von Genesis82, 296

Wenn er dich schon "aussortiert" hat, dann hätte er dir bestimmt schon Bescheid gesagt.

Wie dieser Vermieter arbeitet und wann er wem Bescheid sagt, ist schwer vorherzusehen. Ich kann dir aber sagen, wie es bei mir laufen würde: Spätestens wenn alle 13 Bewerber da waren, würde ich denen, die nicht in Frage kommen, absagen - erfahrungsgemäß ist bei den 13 Bewerbern auch immer schon der ein oder andere dabei, der von sich aus sagt, dass er sich die Wohnung anders vorgestellt hat und kein Interesse mehr vorliegt.

Mal angenommen es bleiben mit dir insgesamt 5 Bewerber übrig. Davon wäre einer mein Favorit. Diesem Favoriten würde ich sagen, dass er die Wohnung bekommt, wenn er seine Unterlagen vorgelegt hat und sie meinen Vorstellungen entsprechen (Selbstauskunft, Schufa). Das wäre also schon sehr kurz nach den Besichtigungen der Fall. Sollten die Unterlagen nicht vernünftig sein, dann würde der zweite in meiner Favoritenliste informiert werden usw. Wenn ich schon bei der Besichtigung das Gefühl habe, du könntest mein Favorit werden, würde ich dich spätestens am nächsten Tag nach deinen Unterlagen fragen, auch wenn noch andere Besichtigungen anstehen.

Kurz zusammengefasst: Eine Absage, wenn du definitiv nicht in Frage kommst, hättest du bei mir spätestens nach 1 Woche. Ebenfalls nach spätestens einer Woche hättest du die Info, wenn du mein Favorit bist. Gehörst du zu denen, die in Frage kommen, wenn der Favorit nicht passt oder nicht will, hättest du aber auch nach spätestens 2 Wochen eine Antwort. Auf jeden Fall aber eine Rückmeldung, dass du in Kürze mit einer Rückmeldung rechnen kannst. Ich weiß ja, dass die Bewerber auf Wohnungssuche sind und möchte dann ja nicht, dass meine "Lieblingsbewerber" dann schon eine andere Wohnung gefunden haben, wenn ich mich erst nach Ewigkeiten melde.

Expertenantwort
von johnnymcmuff, Community-Experte für Vermieter & Wohnung, 275

Wann kann ich damit rechnen, dass sich der Vermieter meldet? Wie lange dauert es im Durchschnitt?

Das ist von Fall zu Fall bzw. von Vermieter zu Vermieter unterschiedlich.

Es kommt z.B. darauf an, ob er einen Mietinteressenten für geeignet hält.

Ich hatte mal das Glück, dass der Vermieter direkt zugesagt hat obwohl noch Besichtigungen nach mir folgen sollten.

Meldet er sich nur wenn ich die Wohnung bekomme ?

Kommt auf den Vermieter und vielleicht auch auf die Anzahl der Interessenten an, ob er sich auch bei einer Absage meldet.

Am Besten man fragt bei der Besichtigung wann man mit einer Entscheidung rechnen kann.

Antwort
von aesser88, 252

Das kommt auf den Vermieter an... Ich glaube, da hast du schon eher die Chance, den einzuschätzen... Wir haben den schließlich nicht kennengelernt...

Antwort
von heide2012, 250

Es wäre einfacher gewesen, dies den Vermieter bei der Wohnungsbesichtigung selbst zu fragen oder etwas mit ihm zu vereinbaren, zum Beispiel, dass wenn er sich bis Mittwoch nicht meldet, du die Wohnung nicht bekommen wirst. Oder wann du ihn wegen der Entscheidung kontaktieren sollst.

Kommentar von osakueth ,

Hab ich vergessen zu fragen.

Antwort
von kenibora, 216

Der Vermieter wird sich zunächst von denen für ihn in Frage kommenden Auskünfte einholen...und dann dem "Zahlungs- und Finanzkräfigsten" die Zusage geben. Kann noch einige Zeit dauern

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community