Wie lange dauert es bis mein Schienbeinbruch wieder zusammen wächst?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Knochenbrüche heilen in 5 - 6 Wochen aus und können danach wieder voll belastet werden. Nach 6 - 12 Monaten kann das stützende Metall wieder entfernt werden (zu dieser OP reicht ein eintägiger oder höchstens zweitägiger Besuch im selben Krankenhaus).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon mal daran gedacht, daß es Leute gibt, die im Krankenhaus arbeiten und einen weißen Kittel tragen? Die sollten Dir so etwas eigentlich sagen.

Ich habe mir im Mai mein rechtes Waden-und das Schienbein gebrochen, knapp unterhalb der Kniescheibe,  bin von der obersten Sprosse der Leiter gefallen. Nach 6 Wochen fangen die Knochen an zu heilen, nach etwa 8 Wochen kannst Du langsam anfangen, zu belasten. Das solltest Du aber mit einem dieser Weißkittelabsprechen, denn Du wirst bestimmt Physiotherapie brauchen, und die Leute können Dir genau sagen, inwieweit Du das Bein belasten darfst. Da Du eine Platte und Schrauben drin hast, ist die Gefahr einer Absplitterung nach der Zeit so gut wie ausgeschlossen, außer bei einem neuen Bruch an anderer Stelle.

Ich habe auch nur ein Pflaster (ein riesiges) gehabt und das Bein wurde nur vor der OP mit Gips ruhig gestellt, damit der Knochen sich nicht verschob bzw. splitterte. In der Regel kann die Platte drinbleiben, wenn sie keine Schwierigkeiten macht, ansonsten kann man sie nach frühestens 6 Monaten entfernen. Gute Besserung, und immer schön das Bein hochlegen und schonen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Susikily1
05.01.2016, 23:44

Danke:),

Ich wollte fragen aber ich habe den nächsten Termin im Krankenhaus erst am Montag. Davor habe ich mir diese Frage noch nicht gestellt. Aber am Montag werde ich mich gleich mal darüber informieren:).

0

Was möchtest Du wissen?