Frage von Emily300, 60

Wie lange dauert es, bis man sich an eine neue Brille gewöhnt hat?

Hallo, ich hatte seit ca. 6 Jahren eine Brille. Nun habe ich seit drei Tagen eine neue - andere und größere Form und ein paar Änderungen bei den Werten (Stärke, Hornhautverkrümmung). Ich sehe zwar alles scharf, aber irgendwie fühlt es sich noch komisch an. z.B. Wenn ich meinen Kopf schnell bewege oder extrem nach unten gucke, fühlt es sich so an als wäre mir schwindlig oder so, ist schwer zu beschreiben. Meine Optikerin sagte, am Anfang wäre es normal, dass man sich z.B. so fühlen würde als wäre man auf einem Schiff. Das beschreibt es ganz gut. Aber wie lange hält das an?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von euphonium, Community-Experte für Brille, 32

Hallo Emily300,
natürlich hat die Optikerin vollkommen recht, aber wie lange das anhält, kann Dir niemand genau sagen. Das kann von 1 bis zu 10 Tagen dauern. Dein Gehirn muss diese neuen Impulse verarbeiten und das dauert eben.

Antwort
von leonpaul, 42

Bei meiner Brille war es so : ich hatte erst gar keine und dann eine Brille mit Stärke,ich habe so ca einen Monat gebraucht bis ich mich dann dran gewöhnt habe ist aber glaube ich immer unterschiedlich

Kommentar von euphonium ,

Danke für die Hilfreichste Antwort

Antwort
von lunamaus34, 38

Ich denke in ein paar Tagen sollte das weg sein, spätestens nach einer Woche.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten