Wie lange dauert es bis man einen Mückenstich merkt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dein Körper fängt sofort danach an, den Mückenstich zu bekämpfen. Da es Gift für den Körper ist beginnen Abwehrzellen auf die Stelle Loszugehen und somit fängt es an anzuschwellen und zu jucken. 

Man merkt es erst später, da es ein komplett automatischer Prozess ist und auch vom Hirn gesteuert wird, aber vom Haupthirn.

Das steuert die automatischen Reflexe und damit hat der Teil deines Gehirns nichts zu tun, mit dem du deine Eigenen Sachen Koordinierst. Bis es dort angekommen ist kann es ein bisschen dauern, aber auch nicht zu lange ;) Wenn die Mücke so doll zusticht, sodass du es direkt bemerkst merkst du es direkt.

Kommentar von ZyankaIi
30.05.2016, 08:18

Danke für die Antwort!

0

Was möchtest Du wissen?