Frage von wizzy301111, 98

Wie lange dauert es bis Gegessenes komplett aus dem Körper raus ist?

Also es geht um fleischsalat da verschiedene Sachen ja auch verschieden schnell verdauen . Also wie lange dauert es bzw wie oft muss man auf Toilette gehen damit es komplett raus ist , da ich momentan Bauchschmerzen habe . Bitte nur antworten wer Ahnung hat

MfG

Antwort
von gadus, 55

Ganz konkrete Zahlen gibt es nicht. Grundsätzlich kann man aber sagen,
dass Kohlenhydrate 2  bis 3 Stunden Verdauungszeit benötigen und sehr
fettiges Fleisch bis zu 7 oder 8 Stunden in unserem Magen bleibt, bevor
es verdaut werden kann. Wasser ist vergleichsweise viel schneller
verdaut. Nach 10 Minuten hat unser Magen ¼ Liter Wasser verarbeitet.Quelle:http://www.davedolle.com/2013/09/verdauung-wie-lange-uns-das-essen-im-magen-lieg...           LG  gadus 

Kommentar von wizzy301111 ,

Okey danke nur das ist jetzt schon länger als 8 Stunden her und es tut immer noch weh :/ zwar nicht mehr so stark aber halt trotzdem. Wie lange dauert es denn bis ich alles verdaut habe und ich es ausscheide?

Kommentar von gadus ,

Es muesste eigentlich alles "durch" sein.Hoffentlich war dein Fleischsalat nicht schlecht.  
Teesorten, wie Kamille, Pfefferminze und Melisse koennten helfen.Oder auch ein Underberg.
LG  gadus

Kommentar von wizzy301111 ,

Doch war er ja höchstwahrscheinlich aber nicht dolle weil ich hab mich nicht übergeben und habe kein Durchfall . Aber wieso tut mein Bauch jetzt immer noch weh :? Naja ich warte einfach mal ab

Antwort
von Darkabyss, 54

Alle Lebensmittel brauchen unterschiedlich lange um verdaut zu werden. Ein Schweinebraten ist nun mal kein Weißbrot. Auch funktioniert jeder Mensch anders.

Ich würde behaupten der Fleischsalat braucht so 1-2 Stunden um verdaut zu sein.

Bis es aus dem Darm raus ist, kann es bis zu 5 Tage dauern.

Antwort
von Max7777777, 44

Die Bauchschmerzen sollten in den nächsten Stunden vergehen aber bis alles draußen ist kann es bis zu 2 Tage dauern.

Kommentar von wizzy301111 ,

Okey danke für die Antwort 

Antwort
von Ashuna, 57

Die Verdauung im menschlichen Körper kann bis zu 8 Stunden dauern. Also durchhalten. Die Bauchschmerzen vergehen aber meist wenn das Essen in den Darm gelangt.

Kommentar von wizzy301111 ,

Das ist aber schon gestern um 15 Uhr gewesen . Also die Bauchschmerzen gehen langsam weg sind aber immer noch deutlich zu spüren . Wie lange dauert es denn bis man alles ausgeschieden hat ?

Kommentar von Ashuna ,

60 bis 120 Stunden je nachdem was du gegessen hast. Bis wirklich alles "druasen" ist.

Antwort
von Highonsky, 51

Also komplett wirds ein wenig dauern, denn die Nähstoffe werden verarbeitet. Falls du aber das Abfallprodukt meinst, würde ich sagen n paar Stunden, jenachdem wie vie du kackst. Lg

Antwort
von Mignon3, 41

Das ist bei jedem Menschen völlig unterschiedlich, weil die Verstoffwechslung der Nahrung bei dem einen schneller geht als bei einem anderen Menschen.

Kommentar von wizzy301111 ,

Also hier hat ja einer von 2 Tagen geschrieben also das es bis zu 2 Tagen dauern kann . Was würden sie denn sagen ?

Kommentar von Mignon3 ,

Ja, die Verdauung kann bis zu 2 Tagen dauern, bei einigen Menschen sogar noch länger. Aber deshalb hast du keine 2 Tage Bauchschmerzen.

Kommentar von wizzy301111 ,

Oke also wann hört es denn auf wehzutun ? Also nach ungefähr wie vielen Stunden ? Ich weiß man kann das nicht so pauschal sagen aber hättest du schon mal Erfahrungen damit :?

Kommentar von Mignon3 ,

Jeder Mensch hat ab und zu Bauchschmerzen. Das ist völlig normal. Man weiß nicht, woher sie kommen und wann sie gehen. Ob der Fleischsalat die Ursache ist, kann sein, kann auch nicht sein.

Nein, nicht einmal ein Arzt könnte dir sagen, wann die Bauchschmerzen weggehen. Du wirst es überleben und die Welt geht nicht unter! :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten