Frage von poprob, 83

Wie lange dauert es bis die Tabletten nicht mehr wirken?

Also ich habe Bluthochdruck und habe damals dafür Tabletten bekommen. Dadurch habe ich Potenz Probleme bekommen und nach rücksprache mit dem Arzt wurden dann die Tabletten geändert und sollen jetzt wohl nicht mehr dafür verantwortlich sein. Nun ja, ich habe immer noch Probleme damit, zwar nicht mehr so stark wie damals, aber momentan stark zunehmend, sehr stark zunehmend. Jetzt habe ich überlegt um zu testen ob es die Tabletten sind, dass ich sie für eine kurze Weile ab zu setzen um dann zu sehen ob es besser ist. Auch bei SB ist die Problematik, daher würde ich es dann schnell rausfinden um dann wieder die Tabs zu nehmen. Da ist halt jetzt die Frage, ab wann verliert sich die volle Wirkung der Tabletten in meinem Kreislauf ? 3 Tage ? 2 Tage ?`

Expertenantwort
von Chillersun03, Community-Experte für Medikamente & Medizin, 56

Man kann die Frage nicht beantworten, wenn du noch nicht einmal den Wirkstoff oder das Arzneimittel nennst.

Google einfach nach Wirkstoff + Halbwertszeit und multipliziere die Halbwertszeit mit 4 - 5 (dann sind zumindest mathematisch nur noch 3-6% Wirkstoff im Körper)

Antwort
von voayager, 45

Antihypertonika bewirken keine Potenzprobleme, sofern sie reserpinfrei sind.

Antwort
von DerCo, 50

Je nach Tablette / Wirkstoffkonzentration und deinem Metabolismus zwischen Stunden und Tagen - kann dir dein Arzt genauer sagen. Wir leider nicht.

Kommentar von poprob ,

sehr gut, danke ... aber soweit war ich ja selbst schon !

Kommentar von DerCo ,

Eine andere sinnvolle Antwort wirst du hier leider nicht bekommen, fürchte ich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community