Wie lange dauert es bis die Sonne, theoretisch, den weltweiten Energiebedarf für ein Jahr auf die Erde gestrahlt hat?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kann man recht einfach berechnen. Nehmen wir an, es ist nur der Teil der Sonnenstrahlung gemeint, der die Erde trifft:

Die Solarkonstante ist 1367 W/m^2. Mit dem Erdradius von 6371 km kann man sich die Fläche ausrechnen, die bestrahlt wird. Solarkonstante multipliziert mit der bestrahlten Fläche ergibt die global eingestrahlte Leistung. Laut Wikipedia wurde 2010 weltweit 505.000 PJ Energie verbraucht (17% davon in Form von elektrischer Energie).

Daraus ergeben sich etwa 48 min. Oder ca. 8 min. für den weltweiten Stromverbrauch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von josef050153
25.08.2016, 09:16

Ich möchte nur darauf hinweisen, dass die Solarkonstante nicht für diese Berechnung geeignet ist, da sie sich auf die Sonnenenergie AUSSERHALB der Erdatmosphäre bezieht.

0

Wie wärs mit Google? Hier der zweite Link: http://bfy.tw/7MkG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weit!!!!!!! weniger als eine Sekunde.

Nur läßt sich halt von der Energie nur ein Bruchteil auffangen und nutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Medionnn
24.08.2016, 12:17

ich habe nur 4  mögliche antworten unszwar 30 min, 30 h. 30 tage, 30 wochen

0
Kommentar von HanzeeDent
24.08.2016, 12:37

Ist nur die Frage, ob von der gesamten Strahlung die Rede ist, oder nur von dem Teil, der von der Erdoberfläche absorbiert wird.

0

Auf die Erdoberfläche treffen etwa im Tag 165 W/m² Sonnenenergie auf. Die Erde hat eine Oberfäche von etwa 510 Millionen km². Der Weltenergiebedarf lag 2010 bei etwa 505 EJ/a. Den Rest kannst du dir selbst ausrechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung