Frage von Flily,

Wie lange dauert es, bis der Steuerbescheid kommt?

Gibt es eine Höchstdauer, wie lange die Bearbeitung der Steuererklärung dauern darf?

Hilfreichste Antwort von Karatekueken84,

Nein, gibt es nicht.

Wenn du schon lange wartest, ruf einfach mal an und frag nach. Es beisst keiner :)

Gründe für die Verzögerung: Krankheit, Urlaub oder einfach zu viele Erklärungen auf einmal.

Im Normalfall haben 3 Leute ca 2400- 2600 Fälle zu bearbeiten.. Da kann es schon vorkommen dass es ein bisschen dauert.

Antwort von waltghaupt,

wenn man die Einkommensteuererklärung über Elster (am PC) macht und die nötigen Anlagen sofort abschickt dauert es je nach Eingabezeitpunkt 4 - 6 Wochen.

Antwort von Sonnenblumen84,

Im Normalfall 4 bis 6 Wochen. Allerdings bekommen die FA ein Flut von Erklärung. Wir hatten damals einen Rückstand von bis zu 6 Monaten. Wenn du deine Erklärung per Elster macht, dass geht schneller.

Antwort von Weitwinkel,

Das Finanzamt darf sich dabei ziemlich viel Zeit lassen. Wenn es sich aber 6 Monate lang überhaupt nicht gemeldet hat und auch keinen Grund für die Verspätung abgibt, dann kann man Einspruch wegen Untätigkeit einlegen. Dann muss der Staat Zinsen auf die Steuererstattunge bezahlen.

Kommentar von Sonnenblumen84,

Wo hast du den Blödsinn her?? Das gibt es nicht. Ich spreche aus Erfahrung.

Antwort von HHSthp,

Nein, aber der kommt im Laufe des jahres.

Dauert ca. 6 Monate

Antwort von lynnie1981xx,

meist 4-6 wochen...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community