Frage von Nugalita, 72

Wie lange dauert es bis der 2. Zahn rauskommt?

Hallo an alle! Meinem Sohn (fast 7) wurde der vordere Schneidezahn oben links mit 4 wegen Wurzelentzündung mit Fistelbildung nach einem Unfall gezogen. Jetzt wächst aber der Zahn daneben nach und von diesem keine Spur (auf dem Röntgenbild vor der Behandlung konnte man sehr wohl einen Zahnkeim sehen). Ist es normal, dass das Nachwachsen im frühen Alter gezogener Zähne verzögert ist, oder soll ich mir Sorgen machen?

Antwort
von siney1, 72

Normale Durchbruchszeiten der Schneidezähne sind 6.-8. Jahre, also liegt der Schneidezahn noch absolut im Normalbereich.

Antwort
von Steffile, 46

Meine Tochter hat beide Schneidezaehne bei einem Unfall mit 3 verloren und die bleibenden kamen relativ frueh, kurz vor 6, deshalb denke ich, dass das einfach individuell verschieden ist. Wenn der Zahnkeim da ist, kommt der zweite auch bei deinem Sohn!

Antwort
von karina7405, 65

Mach Dir keine Sorgen, die Zähne kommen oft sehr unterschiedlich schnell raus. Bei uns kamen die Schneidezähne erst mit knapp 8 Jahren und auch nicht zeitgleich. Beim nächsten Zahnarztbesuch, einfach mal nachfragen.

Antwort
von Launicorn, 52

Kann sehr gut daran liegen das der Zahn ja noch komplett fest gezogen wurde also noch kein neuer bereit war zu wachsen deshalb kann es länger Dauer da der zahm irgendwann selbst "bestimmen " kann wann er kommt. Liebe Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community