Frage von Philipp12312344, 220

Wie lange dauert es bis das Pferd weiße Haare durch Satteldruck bekommt?

Vor 2 Monaten ungefähr ist die Sattlerin gekommen sie hat einen Sattel angepasst. Nach einer Weile jedoch sagte sie zu mir dass es ein Modell gebe, dass mehr Schulterfreiheit gibt. Sie sagte, dass es 3 Monate dauern würde ehe der Sattel ankäme. Den nächsten Tag hat sie mir ein Leihsattel gebracht und den nicht weiter "bearbeitet" nur das Kopfeisen ausgetauscht sodass er passt. Mein Pferd hatte damals keine Muskeln Hinterbeine Kruppe alles war "schlapp" Jetzt hat er aber durch viel Training sehr viele Muskeln aufgebaut. Jetzt hat er das Fell gewechselt und es tauchten weiße Haare auf. Sind die älter oder sind die neu?  Es sieht sehr nach Satteldruck aus. Ich habe das Pferd erst 5 Monate.Der Sattler kommt mit dem neuen Sattel erst in 2 Wochen früher bekomme ich keinen Termin. Danke für eure Antworten!

Antwort
von beglo1705, 116

Anderen Sattler suchen, was ist denn das für ein Zirkus? Der jetzige Sattel passt anscheinend nicht und der neue Sattel weiß man nicht, ob der dann optimal passt, in 8 Wochen kann viel passieren.

Weiße Haare bekommt ein Pferd durch Druck, der das Gewebe zerstört und das ist unwiederbringlich zerstört.

Keine Experimente mehr, sondern einen fähigen Sattler suchen. Deiner hätte das übrigens sehen müssen, wenn da bereits Druckstellen vorhanden sind/waren, für das hat er den Beruf.

Antwort
von LyciaKarma, 148

Ist doch logisch, wenn das Pferd keine Muskeln hat und dann sehr viele aufbaut, dass der Sattel nicht mehr passt! Also wirklich.. sorry. 

Ich würde die Dame in die Wüste schicken, das klingt ganz nach Profitgier. "Mehr Schulterfreiheit" brauchst du nicht, du brauchst einen passenden Sattel - der gibt die von selbst. 

Sättel lässt man übrigens erst anpassen, wenn das Pferd gut genug bemuskelt ist. Vorher reitet man auch nicht. 

Kommentar von Philipp12312344 ,

So schlimm unterbemuskelt war er nicht

Kommentar von Philipp12312344 ,

Und der "bessere" Sattel kostet weniger die Dame hat schon 3 Sättel von meinen Pferden angepasst und war sehr zufrieden das Modell it von Thorowgood und ist extra für Araber.

Kommentar von LyciaKarma ,
 Mein Pferd hatte damals keine Muskeln Hinterbeine Kruppe alles war "schlapp"

Klingt schon nach schlecht bemuskelt.. 

Den besseren Sattel musst du aber zusätzlich bezahlen, oder schenkt sie ihn dir? Schenkt sie dir vlt den alten? Eben. 

Extra für Araber - das sagt gar nichts. Krämer hat zb einen für "Haflinger und Friesen".. die einen total verschiedenen Rücken haben.

Expertenantwort
von Urlewas, Community-Experte für Pferde, 139

Die weißen Haare warten nicht ein halbes Jahr bis zum nächsten Fellwechsel. Wenn und dein Pferd täglich putzt, findest du ja rund ums Jahr Haare. Und wenn wo eine Wunde war, wachsen die Haare auch gleich wieder nach, sobald die Wunde abgeheilt ist. Bei Satteldruck ist es ja im Grunde nichts anderes als das.

Kommentar von Philipp12312344 ,

Verstehe ich jetzt nicht richtig d.h. ,dass die weissen Haare auch als Winterfell sichtbar sind ? Denn momentan verliert er segr viel Fell und der Fleck wird immer grösser je mehr Haare verschwinden.

Kommentar von Urlewas ,

Zum Glück (!) habe ich nicht allzuviel Erfahrung mit Satteldruck. Aber wie meinst Du das jetzt - die weißen Stellen bleiben für immer, wo einmal eine Druckstelle war; das hat nichts mit Sommer - oder Winterfell zu tun.

Aktuell verlieren ja alle Pferde ihr Winterfell am ganzen Körper. Wenn sich in der Sattellage aber regelrecht nackte Flecken bilden, wo dann die weißen Haare kommen, ist die Druckstelle akut!

Antwort
von Michel2015, 89

Bis das Gewebe tod ist, das kann nach 30 Min der Fall sein.

Das erkennt man an den Beinen sehr gut wenn die Bandagen zu fest und zu lange drauf waren.

Die weißen Haare an der Sattellage, besonders am Widerrist, können auch durch die Schabracke verursacht werden.

Auskammern ist das Stichwort. Es ist nicht immer der Sattel.

Ich warte definitiv keine 3 Monate auf einen Sattel, da kann der Sattler bei mir gleich abtreten.

Antwort
von Boxerfrau, 79

Die weisen haare entstehen wenn das Pferd an dieser Stelle eine tiefe Wunde haben und dann sieht man das für gewöhnlich schon bevor die Haare nach wachsen..

Kommentar von friesennarr ,

Es reicht auch schon wenn die Hautschicht unten drunter, durch abdrücken mangeldurchblutet war und abstirbt. Eine Wunde muß da nicht mal sichtbar sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community