Frage von MissShindy94, 127

Wie lange dauert es bis das Jobcenter sich meldet?

Hallihallo,

ich hab ein Problem mit meinem Exfreund -.-

Es geht um folgendes. Ich wurde nach meiner Ausbildung nur für 6 Monate weiter beschäftigt. Seit Oktober bin ich arbeitslos und beziehe ALG II, da mein neuer Job erst im August anfängt.

Während ich ALG II beziehe, hat mir meine Mama immer mal wieder 150€ auf mein zweites Konto überwiesen damit ich besser leben konnte, da ALG sehr sehr wenig ist :( Sie wohnt sehr weit weg und es ging nur so

Das zweite Konto hab ich nie angegeben beim Jobcenter.

Mein blöder Ex hat mich heute telefonisch deswegen beim Jobcenter gemeldet.

Er hat meine Daten und meine Adresse denen gesagt und die IBAN des Kontos und denen gesagt das meine Mama mir mit 5 Überweisungen 750€ in den letzten 5 Monaten geschickt hat.

Meine Frage: Nimmt das Jobcenter so eine Meldung überhaupt ernst??? Oder lassen die das einfach gut sein und nehmen meinen Ex nicht ernst

Wenn die doch was machen, wie lange dauert das bis ich Post bekomme? Halte es kaum aus vor Bauchschmerzen :(

Hoffe ihr könnt mir helfen

Expertenantwort
von isomatte, Community-Experte für Jobcenter, 17

Dann musst du ja zwei Leistungen beziehen,einmal ALG - 1 von der Agentur für Arbeit und zusätzlich ALG - 2 vom Jobcenter !

Denn wenn du nach deiner Ausbildung noch 6 Monate weiter beschäftigt warst und erst seit Oktober 2015 arbeitslos bist,hast du ja noch Anspruch auf ALG - 1.

Sicher würde das ernst genommen und sie werden dann bei einem Verdacht einen Datenabgleich durchführen,dass wird sicher ein paar Wochen dauern,ich würde da mal mit min. 4 Wochen rechnen.

Wenn du also noch ALG - 1 bekommst wird dann dieses Einkommen im Monat des Zuflusses ( Zuflussprinzip ) voll auf deinen Bedarf angerechnet,weil das Jobcenter dann von deinem ALG - 1 schon deine 30 € Pauschale für Versicherungen usw.berücksichtigt hat.

Es kommt dann also zumindest eine Rückforderung von zu unrecht bezogenen Leistungen auf dich zu und eine Anzeige wegen Betrug wird es auch noch geben.

Da kommt dann auf jeden Fall eine weitere Geldstrafe auf dich zu. 

Antwort
von MissShindy94, 6

Eben kam die Post und es war ein Brief vom Jobcenter dabei. Sie fordern mich auf meine Vermögensverhältnisse offen zu legen. Wenn ich jetzt von selbst gestehe, krieg ich dann weniger Ärger?

Antwort
von RasThavas, 35

Nimmt das Jobcenter so eine Meldung überhaupt ernst???

Allerdings!

Wenn die doch was machen, wie lange dauert das bis ich Post bekomme?

Kann man nicht sagen, das können einige Wochen werden. Je nach dem wo das ist , und wie schnell die dort sind (Job-Center Leute sind Erfahrungsgemäß nicht die Flottesten...) durchaus bis zu 12...

Entschuldige, dass sich das jetzt so offen sage: Aber ihr wart strunzdumm. Zum Einen wird ein bestimmter Zuschuss (Die Höhe weiß ich nicht, müsste ich erst nachgucken) vom Job-Center meist toleriert und nicht angerechnet, zum Zweiten gibts auch alternative Möglichkeiten, dir ohne Konto Geld zukommen zu lassen.

Wobei man davon aber eig leben kann. Nicht wirklich gut, aber es geht.

Antwort
von ballonfee, 42

Dein Ex-Freund darf nicht einfach Deine Kontonummer an Dritte weitergeben. Damit macht er sich strafbar, das ist Datenschutz. Geh zum Anwalt.

Ich bin mir auch nicht sicher, dass es bei Arbeitslosengeldbezug verboten ist von seiner Mutter Geld zu bekommen. Wenn sie es Dir so in die Hand gegeben hätte, gäbe es auch keinen Nachweis darüber.  

Kommentar von Benadino ,

Dein Ex-Freund darf nicht einfach Deine Kontonummer an Dritte weitergeben. Damit macht er sich strafbar, das ist Datenschutz. Geh zum Anwalt.

- wenn du siehst wie jemand über rot fährt ist es das Kennzeichen was du der Polizei meldest nicht auch Datenschutz? kleines denkbeispiel  für dich

Kommentar von ballonfee ,

Das ist aber nicht verkehrsbehindernd und das Kennzeichen ist ja sichtbar für Alle am Auto. Eine Kontonummer nicht!

Antwort
von Benadino, 80

die nehmen das 100% ernst und du kannst davon ausgehen es zurück zuzahlen

Kommentar von MissShindy94 ,

und wie lange dauert das bis ich Post kriege?

Kommentar von Benadino ,

das liegt am Sachbearbeiter, ich gehe davon aus zz ( ziemlich zügig)

Kommentar von MissShindy94 ,

Die brauchen doch sonst auch bei jedem Mist wochenlang :(

Kommentar von Fragelin0 ,

denk dir eine Ausrede aus wieso du das geld bekommen hast ... lass dich irgendwo beraten :-)

Kommentar von Benadino ,

nur wen du was willst, nicht wenn die was wollen!

Kommentar von MissShindy94 ,

Woher wollen die eigentlich wissen ob das Konto exisitiert? Ich könnte es ja auch morgen kündigen oder mein Ex könnte ja auch gelogen haben (was er nicht hat)

Kommentar von Benadino ,

du bist verpflichtet denen Kontoauszüge zu geben auf verlangen

Kommentar von Benadino ,

lass dir nächstes mal das Geld von deiner Mama in bar geben

Antwort
von Hochstapler68, 64

Na Herzlichen Glückwunsch!!! Auf so was warten die Experten nur von denen. Das gibt Mächtig Stress.

Kommentar von MissShindy94 ,

Danke -.-

Kommentar von Hochstapler68 ,

Erstmal darfst du wahrscheinlich(mit Sicherheit) was zurückzahlen, von der Knete. Und eventuell ist ne Sperre drin. Da hast du ja mächtig stress mit deinem Ex gehabt das der so was mit dir macht.

Kommentar von MissShindy94 ,

Er hat mich für eine andere verlassen und weil ich die Wohnung behalten hab, hasst er mich

Kommentar von Hochstapler68 ,

Autsch!!! Hast du nix gegen ihn in der Hand?

Kommentar von MissShindy94 ,

Nein, ich möchte mich auch nicht auf sein Niveau begeben

Kommentar von Hochstapler68 ,

Na jut!!! aber du musst denen jetzt vom Amt die letzten Auszüge der letzten 3 Monate vorbeibringen. Und lass dir die Knete lieber in Bar geben. Viel Glück.

Kommentar von ballonfee ,

Ich würde hier erstmal gar Nichts tun. Ohne dass das Arbeitsamt etwas von mir will  gehe ich doch nicht hin und zeige denen Kontoauszüge. 

Kommentar von Hochstapler68 ,

@ballonfee du Kriegst von denen ne nette Aufforderung die mitzubringen, spreche aus eigener Erfahrung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten