Frage von MuMuDieMuh, 502

Wie lange dauert eine Überweisung von Sparkasse zu Deutsche Bank?

Antwort
von Rolf42, 454

Wie hast du überwiesen? Online, am SB-Terminal oder mit Papierbeleg? Und wann ist der Auftrag bei der Bank eingegangen?

Kommentar von MuMuDieMuh ,

ICh habe am Montag so zwischen 16:30 Uhr am SB Terminal alles eingegeben und abgeschickt.

Kommentar von Rolf42 ,

Je nachdem, bei welcher Sparkasse du bist, kann 16.30 Uhr für eine gleichtägige Bearbeitung schon zu spät gewesen sein, d.h. der Auftrag wurde möglicherweise erst heute bearbeitet. Die Zahlung sollte dann spätestens morgen beim Empfänger ankommen.

PS: Die Kreissparkasse Köln gibt z.B. eine "Cut-Off-Zeit" von 15.30 Uhr an. Bei später eingegangenen Aufträgen - auch online oder vom SB-Terminal - besteht kein Anspruch auf eine gleichtägige Bearbeitung mehr.

Antwort
von Winkler123, 422

Es ist vom Gesetzgeber vorgeschrieben, daß Überweisungen innerhalb von 24 Stunden ( Geschäftstag zu Geschäftstag ) eingehen müssen. Aufgegeben werden muß sie dazu an einem Geschäftstag während der Öffnungszeiten oder am SB - Automaten bis spätestens 19 Uhr. Außerhalb der Geschäftszeit bzw. nach 19 Uhr wird die Überweisung am nächsten Geschäftstag ausgeführt und geht also am darauffolgenden Geschäftstag bei der anderen Bank ein.

Kommentar von Rolf42 ,

Das stimmt so nicht.

Es gibt keine 24-Stunden-Regel, gesetzlich vorgeschrieben ist nur ein Eingang am folgenden Geschäftstag.

Der Eingangsschluss für eine gleichtägige Bearbeitung ist auch nicht an die Öffnungszeiten gebunden sondern kann z.B. auch schon um 15 Uhr sein (hängt von der Bank ab, die tatsächlche Zeit sollte im Preis- und Leistungsverzeichnis zu finden sein).

Kommentar von Winkler123 ,

Ich meinte gesetzlich vorgeschrieben ist der nächste Geschäftstag.

Der Rest stimmt exakt so wie ich es geschrieben habe. Ich hatte gerade zu dem Thema letztens ein längeres Telefongespräch mit einer Bankberaterin !!!

Kommentar von Rolf42 ,

Ja, am nächsten Geschäftstag, aber das können auch mehr als 24 Stunden sein.

Und die 19-Uhr-Grenze gilt dann vermutlich für deine Bank, aber nicht unbedingt für andere Institute. (In einem anderen Kommentar habe ich gerade das Beispiel der Kreissparkasse Köln mit 15.30 Uhr genannt.)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community