Frage von Lillikouli, 87

Wie lange dauert eine Überweisung innerhalb der selben Bank mit Erlagschein?

Hallo Ihr Lieben,

Mal zum Anfang, ich bin aus Ö, wobei ich denke, dass es in D nicht anders abläuft. Ich warte seit Do. 21.07. 2016 auf eine Überweisung.

Er hat mir das Geld mit einem Erlagschein überwiesen, natürlich braucht das etwas länger, jedoch hätte ich mir gedacht, dass es spätestens am Montag auf meinem Konto ist.

Er hat auch kontrolliert, ob der IBAN und der Name richtig sind. Alles korrekt, auch ich habe ihm die richtigen Daten angesagt.

Noch dazu , sind unsere Banken im gleichen Bundesland (Stmk).

Versteh das nicht, und ich hätte auch sehr gerne mein Geld. Würde mich freuen, wenn ihr mir weiterhelfen könntet? Danke <3

Antwort
von Omikron6, 70

Die Daten einer beleghaften Einzahlung müssen erst in das System eingepflegt werden. Entweder händisch oder durch maschinelle Schriftenleser. Das geschieht meist in der "Zentrale". Durch den Belegtransport und die weitere Abwicklung vergeht Zeit. Ggf. ist die Wetstellung der Zahlung der Einzahlungstag.

Antwort
von KeinName2606, 50

Das müsste schon da sein. Ruf DU (nicht er, wer weiß ob er echt überweisen hat ;))  bei der Bank an und frag nach.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community