Frage von Dedate, 28

Wie lange dauert eine Onlineüberweisung auf ein eigenes Konto?

Hallo,

ich habe soeben meine erste Onlineüberweisung von meinem Konto auf meinen Bausparer (gleiche Bank) getätigt. Von meinem Konto ist das Geld sofort heruntergegangen, in meinem Bausparer allerdings noch nicht angekommen, ist das normal? Oder habe ich einen Fehler gemacht und das Geld ist woanders angekommen? Ich gehe davon aus, dass das normal ist und wie eine normale Überweisung ein Weilchen dauert oder? War gerade nur irritiert, dass es halt auf dem normalen Konto nach einer Sekunde schon weg war...

Sorry, wahrscheinlich ist die Frage total lächerlich, aber mich interessiert es einfach. Und da ich im Ausland bin, muss ich mich, sollte ich etwas falsch gemacht haben, sofort darum kümmern;)

Vielen Dank für Eure Antworten :)

Antwort
von psychouschi, 28

Online überwiesenes Geld muss innerhalb von 24 Stunden auf das Empfängerkonto gutgeschrieben werden. Es kann innerhalb von Minuten passieren oder eben auch tatsächlich 24 Stunden dauern. Sollte also morgen das Geld noch nicht angekommen sein, frag nochmal bei der Bank nach.

Die gesetzlichen Grundlagen sind hier auch nochmal toll erklärt:

http://praxistipps.chip.de/wie-lange-dauert-eine-online-ueberweisung_9667

Antwort
von purzelizza, 22

Ne, die Frage ist nicht lächerlich. Bestenfalls ist das Geld wirklich so schnell auf deinem Konto wie es von dem einen abgebucht wurde - tatsächlich aber rechne besser mit den üblichen zwei bis drei Tagen.

Antwort
von Introspektion, 23

Ja, das dauert ein bisschen bis es am anderen Konto eingeht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community