Frage von jumper121, 208

Wie lange dauert eine Gürtelrose ungefähr?

Wie lange dauert das? Weil ich möchte nicht so lange in der Schule fehlen.

Antwort
von Negreira, 160

Auch wenn es nicht meine Art ist, das zu sagen, aber mach Dir über die Schule dabei die geringsten Probleme. Gürtelrose ist hochgradig ansteckend, und Du willst doch nicht die ganze Klasse infizieren oder?

Wenn Du Medikamente bekommst und auch nimmst, dürfte der Spuk nach 14 Tagen vorbei sein, das Abheilen der Bläschen dauert aber länger. Außerdem sind für das Ausbrechen Windpockenerreger in Deinem Körper verantwortlich, das kann also immer wieder auftreten. Deshalb solltest Du besonders gut darauf achten, daß wirklich keine Übertragung auch bei Dir selbst an anderen Körperstellen stattfindet. In manchen Fällen werden sogar Rückenmarkspunktionen veranlaßt, damit man ganz sicher sein kann, daß nichts auf die Nervenbahnen übergegriffen hat.

Also kurier Dich erst mal richtig aus, ich gehe davon aus, daß Du beim Arzt warst und der Dir genau gesagt hat, was Du tun sollst oder? Gegen das Jucken hilft im übrigen weiche Zinksalbe, die von der Apotheke selbst angerührte, am besten. Die fertige Salbe ist einfach zu teuer und nicht so gut. Schnelle Besserung.

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Arzt & Medizin, 148

Die Abheilung ist abhängig vom Gesundheitszustand des Betroffenen. Diese erfolgt in der Regel zwischen 14 Tagen und 4 Wochen. Genaueres dazu findest Du hier.

http://www.guertelrose-infektion.de/dauer

Antwort
von goali356, 140

Bei mir ist es innerhalb von 3-5 Tagen verheilt, kann aber unterschiedlich sein. Du solltest dich auskurrieren und tun was der Arzt empfiehlt.

Antwort
von Kessy103, 79

Also ich hatte Gürtelrose mit 14 und dann wurde mir empfohlen das besprechen zu lassen. Ich habe eig nicht an die Wirkung geglaubt, aber nach ca einer Woche war das wirklich weg! Das kann ich wirklich nur empfehlen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community