Wie lange dauert eine eitrige Angina ca?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich hatte einmal eine starke Angina.

Wenn du Antibiotika nimmst kannst du sicher sein das nach 2 Tagen das schlucken wieder ohne große schmerzen geht und du auch nicht mehr den eitrigen Geschmack im Mund hast. Ab da wird es immer besser. Du solltest das Antibiotika bis zum schluss nehmen. Nach 5-7 Tagen bist du allerdings wieder fit, bzw deinem Hals geht es wieder gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rechne bei sowas immer mit etwa einer Woche.  Nimm das Antibiotika bis zum Schluß und höre ansonsten auf deinen Körper.

Wegen den Schwellungen. Ich nehme bei sowas immer gern Wassereis. Das ist angenehm und tut gut.

Aber kein Milcheis nehmen.  Bei Entzündungen ist das nicht gut. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seit wann nimmst du die Antibiotika denn?
In der Regel kann sowas schonmal eine Woche dauern. Falls es das richtige Antibiotikum ist, sollte dieses in den nächsten paar Tagen schon anschlagen.
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ziagla555
01.06.2016, 14:03

ich nehme es seit 3 tagen also heute habe ich die 3te genommen

0
Kommentar von Miumi
01.06.2016, 14:04

und ist es denn schon besser geworden?

0

Was möchtest Du wissen?