Frage von RupfHuhn, 60

Wie lange dauert ein Schulwechsel von einem Gymnasium auf eine Realschule die in der nähe ist?

Ich bin zurzeit auf einen Gymnasium und will wechseln, nicht nur wegen den schlechten Noten sondern auch, weil ich gemobbt und ausgegrenzt werde (Diesen Freitag kriegen wir unsere Halbjahreszeugnisse). Auf der neuen Schule, die ist in der nähe, auf die ich wechseln will kenn ich auch schon viele Freunde die in der Selben Klassenstufe (7) sind. Doch jz nur die Frage: Wie lange dauert es die Schule zu wechseln, Und wann kann man das machen (Wir haben nach den Halbjahreszeugnissen 1 Woche Ferien, und ich werde dann 12).

Ich freue mich schon auf die Antworten :3

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Expertenantwort
von goali356, Community-Experte für Schule, 15

Dass kommt ganz auf den Einzelfall an. Hast du denn schon etwas für den Wechsel getan? Mit den Lehrern geredet etc..

Wenn es akute Gründe hat, könntest du fragen ob du bereits zum Halbjahr wechseln kannst. In der Regel finden solche Wechsel aber im Sommer statt.

Antwort
von padalica, 33

Du hättest dich für den Schulwechsel schon kümmern müssen...

Normalerweise wird das von den jeweiligen Schulen gemacht... und meist wechselt man dann auch zum Halbjahr oder Ende des Schuljahres.

Beispiel (aus meiner Schulzeit):

Ein Junge kommt vom Gymnasium zu uns , Realschule, wegen schlechten Noten. Zum 2. Halbjahr der 7.

Auch die Anforderungen der Realschule konnte er nicht erbringen, ende der 7. ging er auf eine Hauptschule...

Alles von den Schulen geregelt.

Kommentar von RupfHuhn ,

Ja wir haben ja ab diesen Freitag das Halbjahreszeugnis und dann 1 Woche Ferien, also müsste es doch klappen oder.

Kommentar von padalica ,

wenn du das jetzt mit der Schule regelst

Kommentar von RupfHuhn ,

Ok, aber ich muss jz nur noch auf die Halbjahreszeugnisse warten.

Kommentar von padalica ,

Trotzdem musst du das erstmal der Schule sagen das du wechseln möchtest. das kannst du auch ohne Zeugnis

Antwort
von Hannibunnyy, 30

Also ich bin wegen familiären Problemen von meiner Mutter zu meinem Vater (von einem Gymnasium zu einem anderen Gymnasium weit weg) gezogen und nachdem wir meiner alten Schule bescheid gesagt haben, bin ich da noch 1 Woche zur Schule gegangen und dann sofort auf die neue. Waren auch keine Ferien dazwischen :)

Kommentar von RupfHuhn ,

Danke auch für diese Antwort :3

Antwort
von Nordseefan, 31

Wenn auf der Raelschule noch ein Platz ist, dann geht das recht schnell man kann schon sagen von heute auf morgen.

Kommentar von RupfHuhn ,

Wirklich geht das so schnell? Ich dachte immer das braucht etwas länger und man muss das während den Ferien machen.

Kommentar von Nordseefan ,

Nein, muss man nicht.

Deine Eltern rufen auf der Realschule an und fragen ob überhaupt ein Platz frei ist. Wenn ja geht macht man gleich einen Termin aus. Dann melden sie dich dort an, und vom Gymnasium ab. Klar von heute auf Morgen ist schon übertrieben, aber innerhalb einer Woche sollte das schon klappen. Und zum Halbjahr ist schon ein guter Zeitpunkt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community