Frage von Andreas0001H, 215

Wie lange dauert ein Kahnbeinbruch bis zur vollständigen Heilung (auch nach dem Gips)?

Hi; Vor 8 Wochen habe ich mir eine Verletzung am Kahnbein zugezogen, nachdem ich von 3 Metern auf den Steinboden fiel. Das Kahnbein wurde im mittleren Drittel gebrochen und es wurde eine konserative Therapie per Gipsschiene vorgeschlagen. Diese habe ich jetzt noch weitere 4 Wochen, bis die 12 Wochen vollständig sind. Allerdings meine Frage: Ist es generell mit höchster Wahrscheinlichkeit zu sagen, dass nach diesen 12 Wochen die Fraktur vollständig ausgeheilt ist, und: Nach 12 Wochen Ruhigstellung meines Handgelenkes ist dieses nach Gipsabnahme natürlich vollständig steif. Wie lange wird es ca. dauern, bis ich die vollständige Bewegungs- und damit auch Arbeitsfähigkeit wieder erreicht habe? Wäre schön zu planen, wann ich mit meiner Arbeit (die stark körperlich sein kann) weitermachen kann. Vielen Dank, Liebe Grüße

Antwort
von Kevkowitch, 213

Hallo Andreas0001H. Sowas ist immer sehr schwer zu sagen. Wird das Handgelenk durch eine Gipstherapie steif, kann es mit unter mehrere Monate oder bis zu zwei Jahre dauern, bis die vollständige Funktionsfähigkeit des Handgelenkes wieder hergestellt ist. Das hängt ganz davon ab, ob Sie eine gute Körpergewebskonstitution haben, ob Sie rauchen oder viel trinken oder generell viel Bewegung haben. Sollten Sie Raucher sein, wird der Heilungsprozess ganz klar eine Ecke länger dauern. Wenn nicht dauert es fast nur halb so lange. Bewegen Sie nach Entnahme des Gips jeden Tag minimal und so gut Sie können das Gelenk, (nicht überlasten!) damit die Sehnen und Bänder, die sich durch den Gips und die damit vollständige Ruhigstellung zusammen gezogen haben, so schnell aber schonend wie möglich wieder auf die passende Länge gedehnt werden können. Am besten nehmen Sie einen Tennisball dazu und schließen diesen in ihrer Faust bei der Übung mit ein. LG :)

Kommentar von Andreas0001H ,

Vielen Dank für die Antwort :)

Also wird es auch nach der Entnahme der Gipsschiene einige Zeit in Anspruch nehmen, bis ich meine berufliche Tätigkeit aufnehmen darf...

Im Krankenhaus wurde dieses Thema aufgrund des zeitlichen Drucks der Ärzte nicht (genug) angesprochen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community