Wie lange dauert die Freischaltung einer Sim-Karte?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi Jeffonimo,

der Versandweg ist per Email zwar viel kürzer bzw. schneller als per Mail, der Arbeitsaufwand der aber darauf folgt, ändert sich dadurch nicht. :)

Du hast nun also per Mail einen Tag gespart, der eigentlich für den Post-Versand verbraucht worden wäre. Danach beginnt aber der normale Prozess. Je nachdem wie schnell die Kollegen dort aktuell sind dauert es also länger oder nicht so lang. Das ist aber unabhängig davon, ob die Unterlagen per Mail oder Post kamen. ;)

Wichtig wäre auch, dass du noch mal kontrollierst, dass die Emailadresse wirkllich für die Zusendung dieser Unterlagen gedacht war. Wenn du es an eine "allgemeine" Adresse geschickt hast, kann es evtl. gar nicht bearbeitet werden oder muss intern erst weitergeleitet werden, etc. Das alles kann sich ggf. unnötig hinziehen.

Schau also am besten noch mal ob die Mail wirklich der korrekte Weg war, ansonsten schicke die Unterlagen am besten noch mal per Fax (gibt auch Online-Faxdienste ;) )

Viele Grüße
Dörte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi Jeffonimo,

bei uns läuft es wiefolgt ab: Du bestellst z.B. online ein Handy mit passendem Tarif. Es wird dann das Post-Ident-Verfahren eingeleitet. Das bedeutet, dass das Vorzeigen des Personalausweises und die Unterschrift bei der Zustellung durch den Postboten erfolgen.

Die SIM-Karte aktiviert sich dann in der Regel innerhalb von 24 Stunden.

Habe ich richtig verstanden, dass du die SIM-Karte schon erhalten hast? Am besten setzt du dich dazu einmal direkt mit deinem Anbieter in Verbindung, um zu klären, ob deine Unterlagen angekommen sind.

Viele Grüße und einen tollen Start in den Tag wünscht dir

Isabelle N. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normaler Weise c.a 1 bis 2 Tage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich nicht so lange

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?