Frage von Lenaamaie, 117

Wie lange dauert die fertigstellung eines mietvertrags?

Hi
Habe letzte woche am freitag von einem vermieter eine zusage für ne wohnung bekommen. Ich könnte die wohnung im april beziehen. Der vermieter meinte zu mir er müsste den mietvertrag fertigstellen und kontaktiert mich dann, nur er hat sich bis heute nicht gemeldet und ich wollte auch nicht aufdringlich sein und ihn anrufen aber ich habe jetzt schon meine bedenken da er sich noch nicht gemeldet hat. Wisst ihr wie lange es dauert einen mietvertrag fertigzustellen und soll ich ihn heute mal anrufen?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Mietrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Acronis2000, 101

Wenn es eine große Hausverwaltung ist, geht es meist schnell, weil die fertige Verträge haben, die sie nur ausfüllen müssen. Allerdings kann durch Personalmangel auch mal was liegen bleiben.
Bei privaten Eigentümern kann es mal länger dauern, weil die vielleicht gerade keinen aktuelles Mietvertragsformular haben oder den Mietvertrag noch mal prüfen lassen wollen. Es ändern sich häufig mal einige Vertragsregeln und die lässt man gerne noch mal auf Aktualität prüfen.
Ich würde jedenfalls nicht drängeln! Außerdem sind es noch 2 Wochen bis zum möglichen Mietbeginn im April. Wenn Du eine Woche vorher immer noch nichts gehört hast, würde ich mal freundlich nachfragen.

Antwort
von baghera, 75

Wisst ihr wie lange es dauert einen mietvertrag fertigzustellen

die fertigstellung eines mietvertrages selbst dauert nur ein paar minuten, kann aber u.u. eine menge vorarbeit erfordern. vllt. war der vermieter auch zwischenzeitlich krank oder hatte andere verpflichtungen.

im laufe des letzten jahres wurden einige bestandteile von standardmietverträgen vom BGH weggeurteilt - vllt. muss sich der vermieter erstmal schlau machen, was da nun richtigerweise einzutragen ist oder sich einen neuen vertrag besorgen, je nach beratungsstelle (anwalt, grundeigentümerverein etc).kann es ein paar tage dauern, bis man einen termin und die richtigen informationen erhält.  vllt. muss er auch noch die nebenkosten neu kalkulieren..

eine woche bis 10 tage nach zusage ist eine angemessene zeit.

soweit mein plädoyer für den vermieter. nun das für dich:

soll ich ihn heute mal anrufen?

anrufen ja, aber nicht am wochenende! das ist kein guter stil; ihr seid ja nicht privat miteinander verbandelt.

in anbetracht der verbleibenden zeit bis zum vertragsbeginn hast du ein anrecht auf planungssicherheit; du musst den umzug organisieren, die kaution und die 1. miete bereitstellen usw. außerdem möchtest du sichergehen, dass der vertrag zwischen euch auch wirklich zustande kommt und nicht ein anderer die wohnung erhält. diese sicherheit hast du letztlich erst, wenn du den unterschriebenen vertrag in den händen hälst.

eine dezente nachfrage in hinblick auf deine planungssicherheit ist also durchaus erlaubt. du könntest auch noch erwähnen, dass du die kaution pünktlich bezahlen und für die miete einen dauerauftrag einrichten möchtest. und natürlich alles vor ostern vorbereiten möchtest, was im zusammenhang mit einem umzug steht: umzugshelfer, reinigung der alten wohnung, ummeldung post/ telefon/ gez/ strom usw. 

außerdem möchtest du den vertrag sicher auch in ruhe lesen oder vom mieterbund prüfen lassen wollen, bevor du unterschreibst. noch ein tipp bei der wohnungsübergabe: bestehe auf die erstellung eines übergabeprotokolls.

Antwort
von albatros, 73

Bei Verwendung eines Formularmietvertrages dürften wohl 10 bis 15 Minuten als ausreichend betrachtet werden. Wenn der Vermieter den MV erst selbst zurechtbasteln möchte (Fehlerquote ziemlich hoch) kann das durchaus mindestens eine Woche dauern bis er dir zur Unterzeichnung vorgelegt bzw. zugeschickt wird/werden kann.

Antwort
von Skore00014, 84

Das kann man innerhalb von 10Minuten machen oder es kann mehrere Tage dauern, sofern er zu tun hat oder einen komplett neuen Vertrag schreiben muss.

Antwort
von anitari, 72

Bei mir dauert das maximal 10 Minuten.

Daten eintragen, 2 x drucken, fertig.

Warum das bei Deinem pot. Vermieter Tage dauert weiß ich nicht.

Möglicherweise läßt den Vertrag ja von jemand erstellen.

Ich würde mal anrufen.

Antwort
von Johannisbeergel, 73

Mietverträge hat man als Vordruck meist da, also 5 Min. 

Unterzeichnet wird er aber oft erst bei der offiziellen Übergabe der Wohnung, also ka wozu du jetzt unbedingt schon unterzeichnen willst. Ohne die Kaution wird er es wohl sowieso noch nicht machen.

Kommentar von Acronis2000 ,

Ein Mietvertrag wird normalerweise nicht erst bei der Übergabe unterschrieben, sondern schon früher. Manche Vermieter wollen die Kaution tatsächlich auch gleich bei Vertragsabschluss haben, allerdings gibt es hier auch andere Möglichkeiten, z.B. Hinterlegung eines Sparbuches mit der Kaution, Zahlung der Kaution in 3 Raten, Bankbürgschaft, etc.

Kommentar von Johannisbeergel ,

Natürlich gibt es diese Möglichkeiten - aber je nachdem wie viele Interessenten sich melden, kriegt man es dann halt nicht, wenn man nicht sofort Cash in einer Summe zahlen kann. 

Und 4 von 4 Mietverträgen habe ich erst bei Übergabe unterschrieben. Somit meine Erfahrung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community